Es heißt nicht umsonst, dass unser Orbit besser erkundet ist als unsere Meere. Die Mysterien der Tiefsee könnt ihr seit gestern in SILT erleben. Das atmosphärische Puzzle-Adventure stammt von dem Indie-Studio Spiral Circus.

video
play-rounded-fill

In SILT schlüpft ihr in die Rolle eines unerschrockenen Tauchers, der die Tiefen der Meere erkundet. Ausgestattet mit telepathischen Fähigkeiten, ist er in der Lage die Giganten des Ozeans zu kontrollieren. So kann er die Rätsel auf seinem Weg lösen und weiter in unbekannte Tiefen vordringen. So stoßt ihr nicht nur auf wunderschöne Unterwasserlandschaften. Auch unerforschte Ruinen und uralte Maschinen säumen euren Weg und laden euch auf eine besondere Erkundungsreise ein.

Die besondere Gameplay-Atmosphäre ist das große Highlight von SILT. Die gesamte Welt ist in einer monochromen Optik gehalten. Zusammen mit dem einzigartigen Zeichenstil des Künstlers Mr. Mead vermittelt das Mystery-Game ein sowohl faszinierendes, als auch furchteinflößendes Spielgefühl. Während ihr weiter in die Tiefen des Meeres vordringt, werdet ihr euch gleichzeitig einsam und niemals wirklich allein fühlen.

Was euch genau in den Untiefen des Meeres erwartet, könnt ihr ab sofort herausfinden. SILT ist für PC, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch erhältlich. Wer Interesse an dem Titel hat, kann den Entwicklern via Twitter folgen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Assassin’s Creed Shadows: Produzent äußert sich zu Elon Musk-Kritik

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler