video
play-rounded-fill

Es ist der Sommer der Spieleverschiebungen. Nach Hogwarts Legacy, Warhammer 40k Darktide, Marvels Midnight Suns ist nun der kommende Action-Titel Evil West dran. Die Entwickler Flying Wild Hog und Publisher Focus Entertainment teilten über Twitter mit, dass sich die Veröffentlichung des düsteren Fantasy-Westerns verschieben wird.

Ursprünglich war geplant Evil West, wo ihr einen Monsterjagenden Revolverhelden steuern solltet, im September für PC, PS4, PS5, One und Xbox Series erscheinen. Diese Multiplattform Eigenschaft ist auch gleichzeitig der Grund für die Verschiebung, denn so brauche das Spiel noch mehr Arbeit und Feinschliff als die Entwickler am Anfang gedacht haben. Ein ganz normaler Prozess heutzutage und es ist gut, dass sich bei Spieleherstellern inzwischen es so eingependelt hat, Games nur komplett fertig auf den Markt zu bringen.

video
play-rounded-fill

Mit dem neuen Releasetermin von Evil West am 22. November 2022 soll auch die Spielqualität und eine nachhaltig und in Erinnerung bleibende Erfahrung garantiert werden. Immerhin handelt es sich dabei um eine Verschiebung von nur rund knapp 2 Monaten, da hat es andere Titel deutlich „schlimmer“ getroffen. Es dauert also zwar noch, bis wir mit Jesse Rentier auf Werwolf und Vampirjagd in der Wüste, Minenarbeiterstädten und der Prärie gehen dürfen, doch dafür wird das Erlebnis sicherlich noch viel runder und spaßiger werden.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Die PlayStation Plus-Titel für Februar sind jetzt verfügbar

NEWS

The Mandalorian: Neues Video läutet 30-Tage-Countdown ein

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Atomic Heart zeigt neuen Gameplay Overview Trailer

NEWS
PC

Lost Ark feiert in einer Woche sein Jubiläum im Westen

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Skull & Bones: Playtester sind Spielzustand nicht zufrieden