In einem Interview hatte sich der CTO von Striking Distance Studios zu den Post-Launch-Plänen von The Callisto Protocol geäußert. Außerdem hat CEO Glen Schofield eine Entschuldigung zu seinem Twitter-Post am Wochenende veröffentlicht.

Wie Mark James, der CTO von Striking Distance Studios, in einem Interview erklärt, wird The Callisto Protocol kein kurzweiliges Vergnügen. Es gibt Pläne, das Horror-Game ein gesamtes Jahr mit verschiedenen Modi und DLCs auszustatten. Darüber hinaus ist die Welt des Spiels recht offen gestaltet, sodass auch andere Geschichten erzählt werden können. Die Möglichkeit auf ein neues Franchise haben die Entwickler also ebenfalls offen gelassen.

video
play-rounded-fill

Abgesehen von dem Update zu The Callisto Protocol gibt es auch Neuigkeiten zu dem Fauxpas, den sich Glen Schofield am Wochenende geleistet hat. Am Samstag hat der CEO von Striking Distance Studios einen Tweet abgesetzt, in dem er mit dem Crunch seiner MitarbeiterInnen prahlte. Dafür wurde der Dead Space-Schöpfer unter anderem von Bloomberg-Journalist Jason Schreier an den Pranger gestellt. Einige Stunden später postete Schofield seine Entschuldigung. Diese liest sich wie folgt:

Jeder, der mich kennt, weiß, wie sehr mir die Menschen am Herzen liegen, mit denen ich zusammenarbeite. Vorhin habe ich getwittert, wie stolz ich auf die Anstrengungen und die Stunden bin, die das Team investiert. Das war falsch. Wir legen Wert auf Leidenschaft und Kreativität, nicht auf lange Arbeitszeiten. Es tut mir leid für das Team, dass ich so rübergekommen bin.

Es macht den Anschein, dass Schofield sich bei seinem vorigen Tweet lediglich in der Wortwahl vergriffen hat. Mit dem vorangegangenen Post wollte er lediglich die Leidenschaft seines Teams zu Ausdruck bringen. Wir wollen für seine MitarbeiterInnen hoffen, dass dies der Wahrheit entspricht.
Mehr zu The Callisto Protocol findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kostenloses Probespielen von Assassin’s Creed Mirage jetzt möglich