Morgen startet der offizielle Launch von Call of Duty: Modern Warfare II. In den Morgenstunden können Fans loslegen und die Kampagne samt Multiplayer erkunden. Wer verführt durch VPNs und andere Methoden spielen möchte, geht ein hohes Risiko ein. Welche Konsequenzen euch drohen, erfahrt ihr im Beitrag.

video
play-rounded-fill

Einer der beliebtesten Titel der Call of Duty-Reihe feiert morgen sein großes Comeback. Modern Warfare II ist ab morgen, dem 28. Oktober 2022 für PC, PlayStation und Xbox erhältlich. Der Preload hat bereits für sämtliche Plattformen begonnen, sodass Fans nur noch auf ihren entsprechenden Launch-Zeitpunkt warten müssen.

Wie ihr der offiziellen Map entnehmen könnt, wird Call of Duty: Modern Warfare II zu unterschiedlichen Zeitpunkten auf der Welt launchen. In Deutschland können wir praktisch mit dem Aufstehen um 6 Uhr morgens loslegen. Ungeduldige könnten auf Idee kommen, die Zeitzone ihrer Konsole umzustellen, damit sie früher in die Shooter-Action starten können. Davon rät Entwickler Infinity Ward allerdings ab. Denn Schummler könnten mit Konnektivitätsproblemen zu tun haben und sogar bis zu ihrem entsprechenden Launch-Termin aus dem Spiel ausgeloggt werden.

Was geht wann online?

Ab morgen, dem 28. Oktober um 6 Uhr morgens können Fans dieser Zeitzone sowohl in der Kampagne als auch im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare II durchstarten. Damit SpielerInenn vor allem den Multiplayer in vollem Umfang genießen können, ist RICOCHET Anti-Cheat mit neuen Features ausgestattet worden. In einem weiteren Beitrag stellen wir euch die Features des Mehrspielermodus im Detail vor.

Zwischen dem 28. Oktober und dem 15. November findet die Preseason in Modern Warfare II statt. Während dieser Zeit könnt ihr in Militärrängen aufsteigen, weitere Waffen freischalten und euren Fähigkeitenbaum weiter erklimmen.

Mit dem 16. November startet die erste Season des Multiplayers von Modern Warfare II. Damit einhergehend wird Warzone 2.0 veröffentlicht und auch die Battle Royale-Modi werden verfügbar sein. Außerdem erwartet euch der erste Battle Pass sowie zwei kostenlose Waffen.

Mit dem 14. Dezember führt die Season 1 schließlich die Raids ein. In Spezialeinheit werdet ihr also auf eine besondere Herausforderung treffen. An diesem Tag wird außerdem eine neue Multiplayer-Map freigeschaltet.

Weitere Ausführungen zur Call of Duty: Modern Warfare II Roadmap findet ihr auf der offiziellen Website. Wir haben weitere Infos zum Titel in unserer Übersicht für euch.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support

NEWS

Call of Duty: Black Ops 6 wurde offiziell angekündigt

NEWS
PC

Strange Antiquities: Neues Abenteuer in der Welt von Undermere