Quelle: Annapurna Interactive
play-rounded-fill

Quelle: Annapurna Interactive

Am gestrigen Abend verkündete Geoff Keighley die glücklichen Nominierten der Game Awards 2022. Schon jetzt steht fest, dass Titel wie God of War, Elden Ring und Horizon Forbidden West Chancen auf einen Award haben. Aber auch der Indie-Hit Stray hat mehrere Chancen auf einen Preis. Wir stellen euch die Nominierten in einigen Kategorien vor.

video
play-rounded-fill

The Game Awards 2022 finden in weniger als einem Monat statt. Jetzt ist eure Zeit gekommen, um über die besten Spiele des Jahres abzustimmen. Dieses Jahr stehen insgesamt 31 Kategorien mit je 6 Nominierten zur Auswahl, denen ihr entweder über die offizielle Website oder über Discord eure Stimme geben könnt.
Auch wenn die Abstimmungen natürlich für eine Überraschung gut sein könnten, zeichnet sich schon jetzt ein klares Bild zu bestimmten Favoriten ab. So ist das kürzlich erschienene God of War Ragnarök in 9 Kategorien nominiert. Elden Ring und Horizon Forbidden West haben die Chance in 7 Awards mit nach Hause zu nehmen. Ebenfalls eine Chance auf 7 Awards hat der Indie-Titel Stray, der bereits lange vor Release eine gewaltige Fan-Gemeinde um sich versammeln konnte.

Im Folgenden gehen wir auf einige nennenswerte Kategorien der Game Awards 2022 ein und präsentieren euch die jeweiligen Nominierten.

Game of the Year

  • A Plague Tale: Requiem
  • Elden Ring
  • God of War Ragnarök
  • Horizon Forbidden West
  • Stray
  • Xenoblade Chronicles 3

Best Action Game

  • Bayonetta 3
  • Call of Duty: Modern Warfare II
  • Neon White
  • Sifu
  • Teenage Mutant Turtles: Shredder’s Revenge

Best Action Adventure

  • A Plague Tale: Requiem
  • Horizon Forbidden West
  • God of War Ragnarök
  • Stray
  • Tunic

Best Role Playing

  • Elden Ring
  • Live a Live
  • Pokémon-Legenden: Arceus
  • Triangle Strategy
  • Xenoblade Chronicles 3

Best Ongoing

  • Apex Legends
  • Destiny 2
  • Final Fantasy XIV
  • Fortnite
  • Genshin Impact

Best Indie

  • Cult of the Lamb
  • Neon White
  • Sifu
  • Stray
  • Tunic

Best VR/AR

  • After The Fall
  • Among Us VR
  • Bonelab
  • Moss: Book II
  • Red Matter II

Most Anticipated Game

  • Final Fantasy XVI
  • Hogwarts Legacy
  • Resident Evil 4
  • Starfield
  • Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Die ausführliche Liste aller Nominierten und die entsprechenden Kategorien findet ihr auf der offiziellen Website. In einem weiteren Beitrag stellen wir euch die Gewinnertitel des letzten Jahres vor. The Game Awards 2022 werden am 9. Dezember um 1:30 Uhr live über verschiedene Plattformen wie YouTube und Twitch übertragen.

Weitere Beiträge

NEWS

Assassin’s Creed Red: Wurde der offizielle Name geleaked?

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt