Quelle: 2K
play-rounded-fill

Quelle: 2K

Wie haben sich die Helden aus Marvel’s Midnight Suns formiert und welches Ereignis setzte den weiteren Verlauf der Geschichte in Gang? Darauf geht die fünfteilige Prequel-Serie zum Spiel von Firaxis und 2K ein. So seid ihr auf den Release perfekt vorbereitet.

video
play-rounded-fill

In Marvel’s Midnight Suns werdet es nicht nur mit der düsteren Seite des Comic-Multiversums zu tun bekommen. Ihr werdet auch in die Rolle des ersten, für ein Spiel entwickelten Helden von Marvel schlüpfen: The Hunter. Die fünfteilige Prequel-Serie geht auf die Hintergrundgeschichte dieser besonderen Figur ein und erzählt euch, wie sich die Midnight Suns formiert haben. Die dritte Episode ist vor fünf Tagen erschienen und verrät, wie der feurige Antiheld Ghost Rider seine Rolle in dem Heldenteam gefunden hat.

Die Ursprünge von Marvel’s Midnight Suns: Eine tragische Geschichte über Liebe & Verlust

Die Ursprungsgeschichte von Marvel’s Midnight Suns beginnt bereits vor 400 Jahren. Wir befinden uns in der US-Kolonie Massachusetts zu den Hexenprozessen, also dem späten 17. Jahrhundert. Der fanatische Hiram Shaw, zu dieser Zeit Oberster Zauberer, ist Anführer dieser Prozesse, da er in den Hexen eine Konkurrenz sieht. So müssen die beiden Hexen Lilith und Sara (jetzt Caretaker) das tragische Schicksal ihrer Schwestern mit ansehen und ziehen gegen Shaw in den Krieg.
Inmitten dieses Konflikts verliebt sich Lilith in einen sterblichen Mann und bringt schließlich ein Kind zur Welt. Als sich eine Krankheit in Salem ausbreitet, stirbt zuerst Liliths Ehemann an dieser. Kurz darauf droht auch das gemeinsame Kind daran zu sterben, weshalb Lilith sich dazu entscheidet, Hiram Shaw aufzusuchen. Dort findet sie heraus, dass der Zauberer das Darkhold verwendet. Es kommt zum Kampf, in dem die ebenfalls beteiligte Sara Shaw in ein ewiges Gefängnis sperren kann. Daraufhin versucht Lilith ein Ritual aus dem Darkhold zu vollziehen, um das Leben ihres Kindes zu retten. Allerdings wird sie von Sara aufgehalten. Doch Lilith geht eine Vereinbarung mit dem düsteren Gott Cthon ein, der für die Erettung des Kindes Liliths Seele fordert. Daraufhin nimmt Sara das Kind in ihre Obhut und verbietet Lilith jeden Kontakt. Jahre später hat sich das Kind von der Krankheit erholt und Lilith verwandelt sich in eine monströse Gestalt, die sie zur Mutter der Dämonen macht.
In der Gegenwart erzählt die gealterte Sara, jetzt als Caretaker, Doctor Strange die Geschichte und erklärt, dass sich eine Seite des Darkholds in den Händen von Jonathan Blaza (Ghostrider) befindet.

Marvel’s Midnight Suns erscheint am 2. Dezember für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S. Sämtliche Episoden der Prequel Shorts könnt ihr euch auf dem offiziellen YouTube-Kanal ansehen. Wir haben weitere Infos zu dem Action Adventure in unserer Übersicht für euch.

Weitere Beiträge

NEWS
Diablo 4
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Diablo IV: Release-Datum steht laut Gerücht fest

NEWS
MOBILEPC

Zocken zu zweit: Das Gaming-Bundle von Speedlink im Gamers.de XMAS-Gewinnspiel

NEWS

Fundraiding: Streamen für den guten Zweck

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Destiny 2: Letzte Saison von Die Hexenkönigin hat begonnen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Dead Island 2: Das hielt der Livestream für euch bereit