video
play-rounded-fill

Das bisher veröffentlichte Material zu Final Fantasy XVI zeigt, dass der Titel erwachsener als seine Vorgänger ausfallen soll. Dies spiegelt sich nun auch in der Alterseinstufung wider, die bisher die entsprechenden brasilianischen und amerikanischen Behörden vorgenommen haben. Doch bedeutet das nicht, dass Square Enix gänzlich auf drollige Figuren verzichtet.

Nicht nicht nur Final Fantasy-Fans sind mit den knuffigen Tierchen vertraut. Auch AnhängerInnen von Kingdom Hearts und der Mana-Reihe kennen die drolligen Flauschbälle. Die Rede ist natürlich von den Mogry, die im englischsprachigen Raum Moogles genannt werden. Seit Final Fantasy III sind diese Wesen Teil der Reihe und erfreuen Fans mit ihrem niedlichen Ausruf „Kupo“ sowie ihrem drolligen Erscheinungsbild.
Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Mogry auch in Final Fantasy XVI auftauchen werden. Ein kurzer Clip zeigt, dass diese süßen Wesen auch in das düstere Setting des kommenden Titels passen.

Doch wie erste Informationen zur Story und die bisher gezeigten Trailer vermuten lassen, war’s das so ziemlich mit niedlichen Erscheinungen in Final Fantasy XVI. Der kommende Titel scheint einen ernsteren Ton als seine Vorgänger einzuschlagen und setzt SpielerInnen einem düsteren Setting aus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sowohl die brasilianische Classificação Indicativa als auch die amerikanische ESRB recht hohe Altersfreigaben für den Titel aussprechen.

Wegen der Darstellung von Gewalt, potenzieller Nacktheit, sexueller Darstellungen und Kraftausdrücken, verleiht die ESRB Final Fantasy XVI eine Wertung von M 17+. In Brasilien geht man ähnlich streng mit dem Titel um und spricht sich für eine Altersfreigabe ab 16 Jahren aus. Es könnte also zu erwarten sein, dass auch die deutsche USK zu einem ähnlichen Urteil kommt. Doch wie das jüngste Beispiel von Dead Island 2 zeigt, müssen die Entscheidungen der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle nicht immer nachvollziehbar sein.

Weitere Meldungen zu Final Fantasy XVI findet ihr in unserer Übersicht. Das Adventure erscheint am 22, Juni 2023 exklusiv für die PS5.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Indie Arena Booth kehrt auch 2024 auf die Gamescom zurück

NEWS
TECH & TESTS

Nvidia Shield im Angebot: Top-Features und Prime-Day-Deal

NEWS

Prime Day 2024: Diese Gaming-Hardware ist reduziert

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Prime Day 2024: Die folgenden Spiele sind reduziert

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Phasmophobia: Horrormultiplayer erscheint im Herbst für Konsolen