Quelle: Ubisoft
play-rounded-fill

Quelle: Ubisoft

Ubisoft hat am gestrigen Abend eine Pressemitteilung herausgegeben. In dieser erklärt man, dass Skull & Bones zum mittlerweile sechsten Mal verschoben wird. Außerdem hat das französische Unternehmen drei weitere, bisher unangekündigte Projekte eingestampft.

Ihr hattet euch schon auf den Release von Skull & Bones im März gefreut? Sorry, wir müssen euch leider enttäuschen. In einer Pressemitteilung aus dem gestrigen Abend geht hervor, dass man das Piraten-Adventure noch ein weiteres Mal verschieben werde. Allerdings gab Ubisoft dieses Mal kein konkretes Datum an. Stattdessen erklärte man, der Titel werde „frühes 2023 – 2024“ erscheinen. Da man sich wahrscheinlich vom Fiskaljahr spricht, soll der neue Release-Zeitraum nun zwischen April und Dezember diesen Jahres liegen – falls man das Game bis dahin nicht schon wieder verschiebt.

Neben der erneuten Release-Verschiebung von Skull & Bones erklärte Ubisoft auch, dass man drei bisher unangekündigte Projekte eingestampft habe. Diese beiden schwerwiegenden Schritte erklärte das französische Unternehmen damit, dass man große Marken etablieren wolle und mit großer Überraschung festgestellt habe, dass die beiden Titel Mario + Rabbids: Sparks of Hope und Just Dance 2023 Ende des letzten Jahres unterdurchschnittlich schlechte Einnahmen erzielt hätten, obwohl sie bei Kritiken gut abgeschnitten hätten. Daher verfolge man nun eine neue Strategie in der finanziellen Planung.

Die Zukunft von Skull & Bones und Co.

Die neue finanzielle Planung von Ubisoft sieht vor, dass Assassin’s Creed Mirage, Avatar: Frontiers of Pandora und Skull &
Bones zusammen mit einem bisher unangekündigten Titeln im Fiskaljahr 2023 bis 2024 erscheinen sollen. Unter den bisher unangekündigten Spielen soll sich „ein großer“ und „einige vielversprechende Free-to-Play-Titel“ von Ubisofts größeren Marken befinden – sofern diese in den nächsten Monaten nicht auch eingestampft werden.

Mit dieser (finanziellen) Organisation, die Ubisoft seit nun geraumer Zeit an den Tag legt, schadet das Unternehmen leider seiner Glaubwürdigkeit. Es fällt uns schwer, Release-Daten nicht anzuzweifeln, da angekündigte Projekte in der Vergangenheit mittlerweile so oft verschoben worden sind.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Necrom – Das neue Kapitel von The Elder Scrolls Online

NEWS
PCSERIES X

Forza Motorsport: 500 Autos & viel Abwechslung

NEWS
PCSERIES X

Redfall präsentiert neuen Gameplay & zeitnahes Release-Datum

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Minecraft Legends enthüllt PvP-Content & Release-Datum

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

LOTR: Gollum – Release-Zeitraum wurde eingegrenzt