Quelle: Warner Bros. Games
play-rounded-fill

Quelle: Warner Bros. Games

Der Super Bowl eignet sich perfekt, um neue Filmtrailer zu zeigen. Also ist es nicht verwunderlich, dass DC und Warner Bros. Pictures die Gelegenheit nutzten, um einen ersten Trailer von The Flash zu zeigen. Darin sehen wir nicht nur Sorgenkind Ezra Miller als The Flash. Gleich doppelt vertreten ist Batman – einmal porträtiert von Ben Affleck und einmal von Michael Keaton, der den Antihelden bereits Ende der 80er darstellte.

DC arbeitet seit einiger Zeit an der Etablierung eines Cinematic Universe (ähnlich dem von Marvel). Dementsprechend benötigen sämtliche HeldInnen ihren eigenen Film. Nachdem Ende letzten Jahres Black Adam sein Debüt feierte, geht es jetzt mit The Flash weiter. Während des in der Nacht stattfindenden Super Bowl wurde ein erster Trailer des kommenden Films gezeigt. In der namensgebenden Hauptrolle sehen wir Schauspieler Ezra Miller, der zuletzt mit Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht hatte und dadurch bereits um seine Rolle bangen musste.

In The Flash spielt er den jungen Barry Allen, der seine übernatürliche Geschwindigkeit nutzt, um in der Zeit zurückzureisen und seine Familie vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren. Obwohl er von Batman (Ben Affleck) vor den fatalen Konsequenzen gewarnt wird, setzt er sein Vorhaben in die Tat um.
So trifft er auf den gefürchteten General Zod (Michael Shannon). Wie sich schnell herausstellt, gibt es keinen Superhelden, der ihm bei dieser Gefahr helfen könnte; es sei denn er schafft es Batman (Michael Keaton) vom Ende seines Ruhestands zu überzeugen. Auch ein anderes Kind von Krypton wird in diesem Kampf eine entscheidende Rolle spielen, wenn man es aus seinem Gefängnis befreien kann.

The Flash mit großem Nostalgiefaktor

Gerade langjährige Batman-Fans dürften sich über die Rückkehr von Michael Keaton als Batman freuen. 1989 schlüpfte er zum ersten Mal in Tim Burtons Batman in die Rolle des Antihelden. Drei Jahre später (1992) trat er in Batman Returns zum bisher letzten Mal als dunkler Ritter vor die Kamera.
Comic-Verfilmungen blieb er allerdings nie abgeneigt. Jüngere KinogängerInnen dürften ihn vor allem als Vulture aus Spider-Man: Homecoming kennen.

Wir freuen uns auf Michael Keatons Batman-Reprise und können es kaum erwarten The Flash am 14. Juni im Kino zu sehen! Einen weiteren Trailer vom gestrigen Super Bowl könnt ihr euch hier ansehen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Layers of Fear: Neues Gameplay lädt zum Gruseln ein

NEWS
PC

Life by You: Der Lebenssimulator von Paradox

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Star Wars Jedi: Survivor zeigt actionreichen Story-Trailer

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Diablo IV: Ein Fazit nach dem Beta-Wochenende

NEWS
PCSWITCH

Have a Nice Death zeigt neuen Gameplay-Trailer