Quelle: Capcom
play-rounded-fill

Quelle: Capcom

Während des gestrigen PlayStation State of Play zeigte Capcom neues Gameplay-Material zu Resident Evil 4. Damit einhergehend kündigte man eine „Spezial-Demo“ sowie die Rückkehr eines beliebten Modus an.

Der neue Trailer zum Remake von Resident Evil 4 bietet Fans ein spannungsgeladenes Actionpaket, das dem Protagonisten Leon keine Verschnaufpause gönnt. Schließlich muss der Agent nicht nur auf Ashley, die Tochter des US-Präsidenten aufpassen. Er hat es auch mit einer Horde Infizierter und den AnhängerInnen der Los Illuminados-Sekte zutun. Zu allem Überfluss taucht auch noch der Antagonist Jack Krauser auf. Doch bevor allzu viele Worte darüber verlieren, werft am besten selbst einen Blick drauf.

Den Showcase nutzte Capcom auch, um weitere Bekanntgaben zu Resident Evil 4 zu machen. So kündigte man zum Beispiel den Mercenaries-Modus an, der nach dem Release als kostenloser DLC hinzugefügt werden soll. Für die PlayStation-Konsolen soll es außerdem eine Spezial-Demo geben, auf deren genauere Inhalte allerdings nicht eingegangen worden ist. PC- und Xbox-Gamer gehen allerdings leer aus. Wann diese besondere Demo erscheinen soll, steht allerdings noch nicht fest.

Das Remake von Resident Evil 4 erscheint am 24. März für PC, PlayStation und Xbox Series X|S. Weitere Trailer könnt ihr euch in unserer Übersicht ansehen. Vorbestellungen könnt ihr auf der offiziellen Website tätigen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance 2 – Reveal wird heute Abend erwartet

NEWS

Fallout Shelter: Bethesda enthüllt Stats der Seriencharaktere

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt