Quelle: EA
play-rounded-fill

Quelle: EA

Am gestrigen Abend haben EA und Maxis das Säuglingsupdate für Die Sims 4 veröffentlicht. Dieses Update schaltet viele neue Gameplay-Features frei, die sich auch auf die Mitglieder eurer Sim-Familien auswirken.

Die Sims 4 macht das Familienchaos mit dem Säuglingsupdate perfekt!
Um eure Sim-Familie um einen kleinen Racker zu erweitern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wer der Natur freien Lauf lassen möchte, kann seinen neuen Lieblingsort fürs Techtelmechtel finden. Außerdem gibt es die Wissenschaftsbaby-Interaktion, die genetisches Material nutzt, um neues Leben zu erschaffen. Natürlich könnt ihr bereits im Erstelle einen Sim-Menü einen Säugling mit niedlichen Outfits, Frisuren und Merkmalen kreieren. Selbstverständlich könnt ihr einen Säugling auch adoptieren. Zusätzliche Möbel und Dekorationen, mit denen ihr das Babyzimmer eurer Träume gestalten könnt, runden die Ankunft des neusten Familienzuwachses ab.

In Die Sims 4 können Familienmitglieder jeden Alters mit einem Säugling interagieren und so starke Beziehungsbande mit ihm formen. So liefern Wickelstation und Spielmatte neue Spiel- und Pflegemöglichkeiten. Die Interaktionen mit den Säuglingen zahlt sich in Form neuer Belohnungsmerkmale aus, welche den Aufbau gesunder Beziehungen im Laufe ihrer Leben beeinflussen.

Neue Tiefe erhält das Gameplay mit den Säuglingen am 16. März, wenn das Zusammen wachsen-Erweiterungspack für Die Sims 4 erscheint. Dieses schaltet neue Meilensteine für Säuglinge frei, wozu auch der neue Fähigkeiten gehört, mit denen sie sozial interagieren und die Welt um sie herum entdecken können. Hinzu kommen außerdem 18 freischaltbare Säuglings-Marotten. Das morgen erscheinende Erweiterungspack haben wir euch bereits hier vorgestellt.

Weitere Beiträge

NEWS

Ratchet & Clank: Zum Jubiläum gibt’s einen kleinen DLC

NEWS
PC

Fallout London: Großes Modding-Projekt erscheint später

NEWS
PLAYSTATION

Monster in Stellar Blade: Ein Blick hinter die Kulissen

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende