Quelle: Plaion
play-rounded-fill

Quelle: Plaion

Dead Island 2 ist noch keine Woche erhältlich und verschreibt schon jetzt große Erfolge. Dambuster Studios und Deep Silver haben neben den offiziellen Verkaufszahlen auch einige Spielstatistiken veröffentlicht. Diese enthüllen einige wahnwitzige Zahlen über die Erfolge der Community.

Zahlreiche Gamer haben die Veröffentlichung von Dead Island 2 sehnlichst erwartet. Dementsprechend groß fiel am Release-Wochenende die Begeisterung aus. So vermelden Entwickler und Publisher über 1 Million verkaufte Kopien. Innerhalb der 11 Millionen gespielten Stunden sind die Hobby-Slayer 28 Millionen Mal gestorben – was mehr als der doppelten Einwohnerzahl von Los Angeles entspricht.
Dennoch hat sich die Community mit 1,1 Milliarden getöteten Zombies als erfolgreiche Slayer-Gemeinschaft etabliert. In diesem Prozess sind 756 Millionen Zombie-Gliedmaßen abgehackt worden und 45 Millionen der untoten Plagegeister sind in zwei Hälften getrennt worden.

Mit den wahnwitzigen Zahlen zeigen Dambuster Studios und Deep Silver einmal mehr, dass es sich bei Dead Island 2 um ein verrücktes Slasher-Game handelt, das sich selbst nicht zu ernst nimmt.
Wer sich davon selbst überzeugen möchte, kann das Spiel absofort für PC, PlayStation und Xbox schnappen. Wir liefern euch weitere Einblicke ins Game in der folgenden Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Für Jabba müsst ihr ordentlich draufzahlen

NEWS
PC

Neuer Trailer zu No Rest for the Wicked