Der auf der Gamescom gezeigte Trailer von Sonic Frontiers
play-rounded-fill

Der auf der Gamescom gezeigte Trailer von Sonic Frontiers

Die Gamescom 2023 macht sich auf den Ansturm im August gefasst. Seit dem gestrigen Nachmittag könnt ihr euch Tickets sichern!

Auch wenn die E3 2023 nicht stattfindet, können sich Gamer trotzdem auf ein Massenevent freuen: die Gamescom 2023! Am gestrigen Nachmittag hat der Veranstalter KoelnMesse mit dem Verkauf der Tickets begonnen. Wer also in diesem Jahr wieder nach Köln und mit seinen liebsten Gaming-Franchises auf Tuchfühlung gehen möchte, kann sich jetzt eines schnappen. Die Ticketpreise könnt ihr der entsprechenden Seite entnehmen.

Wer an der Gamescom 2023 teilnimmt, stellt sich natürlich die Frage, welche Aussteller zu sehen sein werden. Wie VGC bereits im März verkündet hat, berichtet der Veranstalter von einem Anmeldewachstum um 10% im Vergleich zum Vorjahr. Die Publisher scheinen sich also sicher, dass die Folgen der Corona-Pandemie endgültig bezwungen worden sind und es sich lohnt, nach Köln zurückzukommen.
Bisher sind die Infos zu den definitiven Ausstellern der diesjährigen Gamescom rar gesät. So berichtet beispielsweise Games Wirtschaft von nur vier definitiven Zusagen. Namentlich Aerosoft, Assemble Ententertainment, Hoyoverse und Level Infinite.
Welche Aussteller wir noch zwischen dem 23. August und 27. August erleben dürfen, finden wohl in den nächsten Wochen heraus.

Um in Stimmung für die Gamescom 2023 zu kommen, könnt ihr euch die großen Infos der letztjährigen Messe ansehen.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support

NEWS

Call of Duty: Black Ops 6 wurde offiziell angekündigt

NEWS
PC

Strange Antiquities: Neues Abenteuer in der Welt von Undermere