Quelle: Bloober Team
play-rounded-fill

Quelle: Bloober Team

Nachdem Bloober Team am Sonntag die PC-Spezifikationen von Layers of Fear veröffentlicht hatte, stellte man gestern die Demo online. Ab sofort können sich PC-Gamer eine Woche lang gruseln lassen.

In unserer letzten Meldung zum Thema haben wir bereits Vermutungen angestellt, dass Layers of Fear eurem PC einiges abverlangen wird. Nachdem wir einen Blick auf die PC-Spezifikationen geworfen haben, können wir euch allerdings etwas beruhigen. Wer keinen Wert Raytracing legt, kann mit einem guten Mittelklasse-PC bereits ins Gruselvergnügen eintauchen.

Eine erste Kostprobe des schaurigen Spektakels dürft ihr euch bereits jetzt mit der frisch servierten Demo von Layers of Fear gönnen. Diese steht seit dem gestrigen Abend auf Steam zur Verfügung. Wer sich also nicht sicher ist, wie der hauseigene PC die Horrorherausforderung meistert, kann sich bis Montag, dem 22. Mai ein Bild davon machen. Ob es noch eine Demo für Konsolen-Gamer geben wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Im Zuge dieser Neuigkeiten gibt Bloober Team bekannt, dass Layers of Fear am 15. Juni für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erscheinen wird. Mehr zu dem krönenden Titel des Horrorspektakels findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

XDefiant: Neuer Ubisoft-Shooter erhält ersten Patch

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support