video
play-rounded-fill

Zum krönenden Abschluss des Summer Game Fest Kick-offs gab es einen neuen Trailer zu Final Fantasy VII Rebirth zu sehen. Dieser zeigte neue Story- und Gameplay-Szenen.

Nach langem Warten präsentierte Square Enix während des gestrigen Livestreams endlich Neuigkeiten zu Final Fantasy VII Rebirth. In diesem Teil der Reihe werden wir uns vor allem durch die Oberwelt prügeln. Wie groß diese in-Game ausfallen wird, ließ sich leider anhand des Trailers nicht ermitteln.
Was wir aber herauslesen konnten, sind einige Details zum Combat-Gameplay. Dieses scheint sich im Vergleich zum vorangegangenen Teil nicht großartig zu verändern – was ehrlich gesagt, auch nicht sonderlich überraschend ist.

Neu ist allerdings, dass Red XIII die Gruppe an spielbaren Charakteren erweitern wird. Während er im Vorgänger lediglich als als NPC auftauchte, wird er in Rebirth seine Klauen und Zähne in den hitzigen Gefechten einsetzen.

Darüber hinaus scheint Final Fantasy VII Rebirth ein ziemlich umfangreiches Game zu werden. Wie sowohl das Ende des Trailers als auch Geoff Keighley selbst betonten, wird das Action-Game auf zwei Discs exklusiv für die PlayStation 5 Anfang 2024 erscheinen.

Mehr zum Summer Game Fest findet ihr in den vorangegangenen Meldungen des heutigen Tages.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDO

Monster Hunter Stories: Teil 1 & 2 auf neuen Plattformen erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Assassin’s Creed Shadows: Produzent äußert sich zu Elon Musk-Kritik

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich