Quelle: EA
play-rounded-fill

Quelle: EA

Kurz nach der Veröffentlichung von Survivor scheint Respawn bereits an einem dritten Teil der Star Wars Jedi-Reihe zu arbeiten. Zumindest deuten dies verschiedene Stellenausschreibungen des Entwicklerstudios an.

Geht die Geschichte um Cal Kestis noch weiter? Erste Stellenausschreibungen bei Respawn Entertainment scheinen genau das zu bestätigten. So findet man auf der Annoncenseite von EA Angebote zu einem Senior VFX Artist und einem Senior Combat Designer. Zusätzlich findet sich bei Respawn die Annonce für einen Senior Technical Sound Designer.
Aus allen drei Angeboten lässt sich rauslesen, dass man für das kommende Star Wars Jedi-Game jemanden mit Erfahrung in Unreal Engine 4 und 5 sucht. Die Grafik des Games könnte ein ganz schönes Level-up erhalten.

Hoffentlich gilt das auch für die Performance des Games. Wie wir uns erinnern, was das nämlich der größte Kritikpunkt von Star Wars Jedi: Survivor. Auch wenn das Adventure in allen anderen Aspekten überzeugen konnte, waren viele Fans nicht begeistert darüber gewesen, dass man ein „unfertiges“ Spiel auf den Markt gebracht hatte.

Noch mehr zu Star Wars

Neben dem neuen Star Wars Jedi-Game arbeitet Respawn ebenfalls an einem neuen First Person Shooter, welcher ebenfalls in dem Star Wars-Universum angesiedelt ist. Auch zu diesem Titel lassen sich noch immer viele Stellenausschreibungen finden.
Abgesehen davon, dass man sich von einigen Klassikern der Star Wars-Games inspirieren lassen hat, schweigt das Entwicklerteam zu weiteren Details.
Mehr zur Star Wars Jedi-Reihe findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

Level Zero: Extraction – Ein neuer Stern am Horror-Himmel

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ist der Elden Ring DLC zu unfair? Ein Blick auf die Kritik an „Shadow of the Erdtree“

NEWS
BEST OF

Gamers Top Artikel des Monats Mai 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Diablo 4: Was Season 5 für die Spieler bereithält

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an