Quelle: Indie Arena Booth
play-rounded-fill

Quelle: Indie Arena Booth

Die Indie Arena Booth hat sich auch zur diesjährigen Gamescom wieder zurückgemeldet. Auf fast 1.600 Quadratmetern könnt ihr in die abwechslungsreiche Indie-Welt eintauchen.

Hits wie Stray zeigen, dass Indie-Games immer für eine Überraschung gut sind – und auf der diesjährigen Gamescom könnt ihr so viele wie noch nie erleben! Wie die Veranstalter mitteilen, haben sich in diesem Jahr sage und schreibe 300 Studios auf einen Platz in der Indie Arena Booth beworben. 160 von ihnen werden in Köln vertreten sein. Neben einer kunterbunten Mischung verschiedenster Genres werdet ihr auch einen Ab 18-Bereich finden können.
Der oben gezeigte Übersichts-Trailer gibt euch einen ersten Vorgeschmack darauf, was euch im August erwarten wird.

Falls ihr dieses Jahr nicht in Persona dabei sein könnt, lohnt sich ein Blick auf Steam. Die Indie Arena Booth ist wieder eine Partnerschaft mit der Plattform eingegangen und wird erneut ein großes Demo-Event abhalten. So könnt ihr im Zeitraum vom 23. bis zum 27. August alle teilnehmenden Games ausprobieren.
Außerdem wird es einen kuratierten Livestream geben, in dem EntwicklerInnen zu Wort kommen und die Preisträgerinnen der IAB Awards bekannt gegeben werden.

Alles zur Indie Arena Booth findet ihr in unserer Übersicht und auf der offiziellen Website.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

New World: Aeternum erscheint bald auf Konsolen

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Elden Ring knackt den nächsten großen Verkaufsmeilenstein