Quelle: Plaion
play-rounded-fill

Quelle: Plaion

In einem neuen Video zu Atlas Fallen können Interessierte hinter den Sand bzw die Szenen blicken und Details zum Game von den Entwicklern selbst erfahren.

Mit Atlas Fallen wagt sich Deck13 erstmals ins Fantasy-Genre vor, wo man uns einen actionreichen Combat mit vielseitigem Gameplay präsentieren möchte.
So könnt ihr mit der Macht der Götter eine Waffe schwingen, die je nach Situation ihr Aussehen ändert.
Außerdem könnt ihr die sogenannte Momentum-Anzeige aufladen, um eure Gegner mit einer gewaltigen Attacke dem Sandboden gleich zu machen. Schaut euch das neue Video hier an:

Quelle: Plaion
play-rounded-fill

Quelle: Plaion

Apropos Sand… Spaß bei Seite, der körnige Untergrund stellt ebenfalls ein besonderes Gameplay-Element in Atlas Fallen dar. Eurer namenloser Held kann nämlich über ihn hinwegsurfen, was die Erkundung um einiges spaßiger gestalten soll. Wie die Entwickler im Video verraten, ist hat die Fortbewegungsgeschwindigkeit bei der Produktion immer weiter zugenommen, weil auch sie Freude an dieser Bewegungsart haben.

Das individualisierbare Gameplay macht sich auch bei der Implementierung von RPG-Elementen bemerkbar. Diese erlauben es euch einen eigenen Spielstil zu kreieren, den die unbarmherzigen Götter von Atlas Fallen noch fürchten werden.

Durch diese Elemente hat Atlas Fallen durchaus aus das Potenzial eine spannende Spielerfahrung zu bieten. Den Release am 10. August sollten wir also weiterhin im Auge behalten. Mehr zu dem Game erfahrt ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte