Quelle: EA
play-rounded-fill

Quelle: EA

Vor zwei Wochen haben EA und Respawn eine Mini-Serie im Apex Legends-Universum gestartet. Mit Killcode gibt man nicht nur weitere Einblicke in die Welt des Shooters, man kündigt auch die kommende Saison der Auferstehung an.

Am 8. August startet Apex Legends in die neue Saison der Auferstehung. In dieser dreht sich alles um den wahnsinnig gewordenen Revenant, der mit tödlichem Aussehen und neuen Fähigkeiten aufwartet. Während der gesamten Saison ist die Legende für alle Spielenden freigeschaltet. Wer innerhalb der Saison alle erforderlichen Quests abschließt, kann Revenant sogar permanent freischalten.
Außerdem könnt ihr neue Locations für Mixtape auf der Map Zerstörer Mond erkunden und in der neuen Ranglisten-Saison aufsteigen. Weitere Details folgen mit dem Gameplay-Trailer am 3. August.

Mit der Miniserie Killcode teasern EA und Respawn die Saison der Auferstehung von Apex Legends an.
Nachdem der erste Teil bereits vor zwei Wochen erschienen ist, veröffentlichte man gestern Teil 2. Dieser zeigt, wie Revenants Verstand immer mehr dem Wahnsinn verfallen ist und wer genau eigentlich die Kontrolle über die geschundene Legende hat.

Mehr zu Apex Legends findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Der Cybertruck in Fortnite: Community & Entwickler im Hass vereint

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

New World: Aeternum – Morgen startet die geschlossene Beta

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft reagiert auf Kritik: Assassin’s Creed Shadows im Fokus der japanischen Community

NEWS

Fortnite: LEGO-Sets geleaked

NEWS

HALO: Staffel 2 demnächst im Heimkino