Vom 15. bis 17. März 2024 wird das bahnbrechende „gamescom LAN“ seine Premiere feiern, ähnlich wie die beliebte Caggtus in Leipzig und die etablierte Dreamhack in Hannover. Die Veranstaltung wird Gaming-Enthusiasten die Möglichkeit bieten, hautnah dabei zu sein und bei der gigantischen LAN-Party mitzumachen. Der Veranstaltungsort ist bereits im Namen angedeutet: Die Kölner Messehallen werden, wie auch die bevorstehende Spielemesse Gamescom selbst, Gastgeber für diesen LAN-Ableger sein.

video
play-rounded-fill

Spannende Einblicke zur Gamescom LAN wurden bereits von den Organisatoren preisgegeben. MYI Entertainment und TaKeTV zeichnen sich für die Organisation verantwortlich. In der Gaming Area werden mehr als 2.000 Spieler Platz finden. Während der dreitägigen LAN-Veranstaltung werdet ihr nicht nur spielen können, sondern auch ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm erwarten können. Hierbei wird der Digital Playground eine zentrale Rolle spielen, wo verschiedene Content Creator für Live-Unterhaltung vor Ort sorgen werden.

Eine beeindruckende Liste von Teilnehmern hat sich bereits für die Gamescom LAN angekündigt. Darunter Allyance, Bonjwa, CIBERDIME, FairplayManagement, flow:fwd, INSIGHT GG, INSTINCT3, die Rocket Beans sowie BIG, eSports Cologne, FOKUS CLAN, MOUZ, SK Gaming und die esports player foundation. Freut euch auf ein unvergessliches Gaming-Erlebnis, dass sich wie in alten Kinderzimmertagen anfühlen wird.

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte