Quelle: Bethesda
play-rounded-fill

Quelle: Bethesda

Bethesda wird nicht müde zu betonen, wie groß und reichhaltig an Inhalten Starfield ist. Darauf kam auch Pete Hines in einem Interview auf der Gamescom zu sprechen. Einmal mehr wird deutlich, dass wir auf den neuen Titel gespannt sein dürfen.

Auf der diesjährigen Gamescom geht Bethesda nochmal ordentlich in die Marketing-Offensive und heizt die Werbekampagne um das ohnehin schon gehypte Starfield nochmal richtig an. Auch Bethesdas Senior VP of Global Marketing and Communications Pete Hines äußerte sich im Rahmen des Gamescom-Livestreams zu dem sehnlichst erwarteten RPG.
Darin erklärte er, dass er nach 80 Stunden im Spiel viele verschiedene Features ausprobiert, aber sich noch nicht mit der Hauptquest auseinandergesetzt hatte. Nach Bitten von Todd Howard startete Hines schließlich die eigentliche Story – und versenkte darin zusätzliche 50 Stunden.

Ob Hines mit diesen 130 Stunden alle Möglichkeiten in Starfield ausgereizt hat, lässt sich nicht sagen. Bisherige Spekulationen rechnen allerdings mit einer Spielzeit von ungefähr 160 Stunden.
Einen ersten Vorgeschmack auf diese Reise in das Sternenfeld liefert euch Bethesda gerade auf der Gamescom, wo ihr euch die erste Mission des Spiels in einem großen Kinosaal ansehen könnt. Was euch erwartet, hat euch IGN in einem Artikel und einem Video zusammengefasst.

Starfield erscheint am 6. September für PC und Xbox Series X|S sowie im Game Pass. Falls euch dieses RPG-Vergnügen noch nicht ausreicht, können Xbox-Gamer im Laufe diesen Jahres noch in die Welt von Baldur’s Gate 3 eintauchen. Mehr zu Sci-Fi-Adventure von Bethesda findet ihr in der folgenden Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
wow classic
PC

WoW Classic: Saison der Entdeckungen – Phase 4 jetzt live

NEWS
APPLE VISION PRO

Apples Vision Pro ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?