Startseite von Joyn
Quelle: Joyn
play-rounded-fill

Quelle: Joyn

Es ist schon vielen bekannt, dass womöglich bald ein Umschwung im deutschen Streaming-Markt stattfinden wird. Viele Zeichen deuten darauf hin, dass Joyn wahrscheinlich in Zukunft eine eigene Streamingplattform starten wird, welche den bestehenden Giganten Twitch und Kick Konkurrenz machen soll.

Sicher ist das ganze jedoch noch nicht, da es abgesehen von Gerüchten und vagen Aussagen noch kein handfestes, offizielles Statement von Joyn oder ProSieben zu den Vermutungen gibt. 

Der deutsche Streamer Scurrows hat laut eigener Aussage eine Quelle, welche ihm vorab Informationen zur bevorstehenden Joyn-Plattform übermittelt haben soll. Und genau diese Quelle hat anscheinend den Release der Plattform vorhergesagt.

Wann ist es denn nun so weit?

In einem Tweet teilte Scurrows mit, dass Joyn im Anfang des Jahres 2024 im wahrsten Sinne des Wortes live gehen wird. Natürlich ist diese Aussage ohne Gewähr, da nicht mal die offiziellen Kanäle eine Antwort auf diese Frage liefern konnten. Die letztlichen Aktivitäten im deutschen Streaming scheinen aber diese Timeline grob zu unterstützen.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, woher Scurrows’ Quelle diese Informationen zieht, und wie viel Wahrheit hinter ihnen steckt. Wir bei GamersDE würden es aber auf jeden Fall willkommen heißen, wenn Joyn demnächst eine Aussage hierzu trifft.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Indie Arena Booth kehrt auch 2024 auf die Gamescom zurück

NEWS
TECH & TESTS

Nvidia Shield im Angebot: Top-Features und Prime-Day-Deal

NEWS

Prime Day 2024: Diese Gaming-Hardware ist reduziert

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Prime Day 2024: Die folgenden Spiele sind reduziert

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Phasmophobia: Horrormultiplayer erscheint im Herbst für Konsolen