Quelle. Plaion
play-rounded-fill

Quelle. Plaion

Während einer Keynote zur PAX West hat Paradox Interactive endlich neue Einblicke in Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 gewährt. Außerdem hat man das preisgekrönte Entwicklerstudio hinter dem lang ersehnten Projekt enthüllt.

Mit dem 2015 erschienenen Everybody’s Gone to the Rapture hat The Chinese Room einen atmosphärischen Hit erschaffen. Dieses Talent nutzt das britische Entwicklerstudio nun seit einiger Zeit für die Düsternis von Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2.
Diese Überraschung enthüllte Publisher Paradox Interactive am Wochenende während der PAX West. Zusammen mit dieser Bekanntgabe präsentierte man gleich zwei Videos und eine Reihe von Konzeptzeichnungen.

Darüber hinaus gab man eine grobe Übersicht zum Veröffentlichungszeitraum. So werde es im Januar 2024 eine Gameplay-Enthüllung geben, bei der man auch die spielbaren Clans und das RPG-System vorstellen werde. Darauf soll im Herbst 2024 der Release für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erfolgen.
Die Handlung von Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 spielt in der amerikanischen Großstadt Seattle und scheint sich im Wesentlichen um einen Mord zu drehen. Als Elder-Vampir müssen wir uns mit den damit einhergehenden politischen Wirrungen auseinander setzen, hitzige Kämpfe ausfechten und unseren Blutdurst stillen. Währenddessen muss natürlich die Maskerade aufrecht erhalten werden, damit die Menschen nichts von der geheimen Vampirgesellschaft ahnen.

Während Bloodlines 2 sich noch in der Entwicklung befindet, könnt ihr schonmal einen Blick auf Vampire: The Masquerade – Swansong werfen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher

NEWS
TECH & TESTS

Großes Gaming-Vergnügen: Der Philips Evnia 49M2C8900L

NEWS

Summer Game Fest 2024: 55 Partner stellen ihre Highlights vor