Quelle: Larian Studios
play-rounded-fill

Quelle: Larian Studios

Nach einem mehr als erfolgreichen PC-Release steht nun die Veröffentlichung von Baldur’s Gate 3 auf der PlayStation 5 unmittelbar bevor. Passend dazu hat Entwickler Larian ein kleines Geständnis zu den… Gefühlsregungen der NPCs gemacht.

Am 2. September ist Baldur’s Gate 3 auf der PlayStation 5 in den Early Access gestartet. Dazu sind zwar bisher nur wenige Rezensionen auf Metacritic verfügbar, doch zeichnen auch diese ein sehr positives Bild von dem gefeierten RPG.
Wer also am morgigen 6. September ab 18 Uhr in das Game starten möchte, kann dies mit gutem Gewissen tun. Schaut allerdings, dass ihr zum heute beginnenden Preload den benötigten Speicherplatz von 108 GB freischaufelt.

Ab unter die kalte Dusche, ihr wuschigen NPCs!

Wer seit dem PC-Release Baldur’s Gate 3 zockt, dürften die Gelüste der NPCs aufgefallen sein. Obwohl man noch nicht viel Zeit mit ihnen verbracht hatte, schienen sie sehr schnell gewillt zu sein das Nachtlager zu teilen.
Was viele wohl zum Schmunzeln gebracht hatte, dürfte bei den meisten allerdings für Verwunderung gesorgt haben. Seit wann sind denn Larian-NPCs so aufdringlich?! Während der PAX West hat Studio-Chef Swen Vincke etwas Licht ins Dunkel gebracht und erklärt, dass es sich dabei um einen Bug handle. Die „Schwelle der Zustimmung“ war bei vielen der Figuren viel zu niedrig eingestellt, sodass es nicht viel „Überzeugungsarbeit“ gebraucht hatte, um sie für sich zu gewinnen.

Dieser Bug sei mittlerweile bei einigen Figuren behoben, bei anderen arbeite man zur Zeit daran. Wie Vincke weiter erklärte, wollte man diesem Zustimmungssystem eigentlich reale Beziehungen nachahmen. Doch sorgte dieser Bug dafür, dass der langsame Aufbau einer emotionalen Bindung ausblieb und die NPCs sich doch eher übergriffig verhielten. Schließlich gibt es bei Baldur’s Gate 3 genug Probleme, um die man sich kümmern muss. Da braucht man nicht noch brünstige Party-Mitglieder.
Übrigens hat Edwin Evans-Thirlwell seine Erfahrungen mit der aufdringlichen Lae’zel auf komische Weise festgehalten. Schaut mal in seinen Artikel auf Rock, Paper, Shotgun rein.

Neuer Speedrun-Rekord in Baldur’s Gate 3 geknackt

Zu guter Letzt wollen wir euch den neuen Speedrun-Rekord in Baldur’s Gate 3 nicht vorenthalten. Auch wenn Larian für das umfangreiche RPG eigentlich rund 100 Stunden vorgesehen hatte, spielte Speedrunner Mae den Titel in unter fünf Minuten durch.
Wie diese wahnsinnige Leistung erzielt worden ist, könnt ihr euch im entsprechenden YouTube-Video ansehen.

Wir wünschen allen Neueinsteigern und schon längst versunkenden Spielern viel Spaß in Baldur’s Gate 3. Noch mehr Infos zum Game findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte