Quelle: CD Projekt Red
play-rounded-fill

Quelle: CD Projekt Red

In der neusten Ausgabe des Night City Wire sprach CD Projekt Red über das kommende Update 2.0 und enthüllte außerdem einen neuen Cinematic-Trailer zum Cyberpunk 2077 DLC Phantom Liberty.

Auch wenn die Anfänge von Cyberpunk 2077 alles andere als rosig aussahen, war sich die Community bei einer Sache einig: CD Projekt Red kann großartige Geschichten erzählen. Das verdeutlichte man einmal mehr im neusten Cinematic-Trailer zu Phantom Liberty.
Im Fokus dieses Clips steht der von Idris Elba porträtierte Solomon Reed, der bei seiner Flucht aus Night City von seiner Vertrauten So Mi verraten worden ist. Das Ende des Trailers lässt vermuten, dass Reed an dem Flugzeugabsturz der Präsidentin der NUSA nicht unschuldig ist.
Im entsprechenden BTS-Video geht Idris Elba selbst auf die Details des Trailers ein.

Das Ende des Trailers markiert den Beginn von Phantom Liberty. Die in Dogtown verschwundene Präsidentin muss nämlich von Söldner/in V gefunden und gerettet werden. Neben der stets präsenten Unterstützung von Johnny Silverhand erhalten wir ebenfalls Hilfe vom Schläferagenten Solomon Reed.

Welche Rolle seine Beziehung zu So Mi spielt und welche anderen Geheimnisse es zu lüften gilt, erfahren wir am 26. September, wenn Phantom Liberty für PC, PS5 und Xbox Series erscheint. Noch mehr zum Cyberpunk 2077 DLC gibt es hier.

Weitere Beiträge

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?

NEWS
PC

Frostpunk 2: Ein Blick hinter die Kulissen mit Dev-Diaries

NEWS
NINTENDO

Bloober Team und Nintendo: Ein Neues Kapitel des Horrors