Counter Strike 2 ist endlich da und steht zum kostenlosen Download auf Steam bereit. Valve, der Entwickler des Spiels, hatte bereits zuvor einige Videos veröffentlicht, um die Spieler auf die Verbesserungen im Vergleich zu CS:GO vorzubereiten, und nun gibt es ein umfangreiches Vergleichsvideo.

video
play-rounded-fill

Ursprünglich sollte Counter Strike 2 im Sommer auf den Markt kommen, aber der Release wurde verschoben. Nun ist das Spiel endlich verfügbar und kann heruntergeladen werden. Die Mindestanforderungen sind trotz der verbesserten Grafik moderat, mit 85 GB Festplattenspeicher, einem Vierkernprozessor, einer Grafikkarte mit mindestens 1 GB Speicher und Shader Model 5.0 Unterstützung sowie 8 GB Arbeitsspeicher. Counter Strike 2 ist für Windows, Linux und SteamOS erhältlich.

Die wichtigsten Mindestanforderungen für Counter Strike 2 lauten wie folgt:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: 4 Hardware-CPU-Threads – Intel Core i5 750 oder höher
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: Die Grafikkarte muss mindestens 1 GB groß sein, Shader Model 5.0 unterstützen und Kompatibilität mit DirectX 11 ist empfohlen.
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 85 GB verfügbarer Speicherplatz

Die Verbesserungen, die Valve bereits vorher bekanntgegeben hatte, umfassen Änderungen im Rauchverhalten, eine Verringerung der Einschränkungen durch die Tick-Rate und mehr. Ein ausführliches Video von HS Top zeigt jedoch noch weitere Änderungen gegenüber CS:GO, darunter realistischere Verletzungsreaktionen der Charaktere, transparente Molotow-Cocktails, die die Flüssigkeit in der Flasche zeigen, und Rauchspuren von Projektilen in der Luft.

Counter Strike 2 ist eine willkommene Aktualisierung des beliebten Spiels und bietet den Spielern eine frische Spielerfahrung. Es bleibt abzuwarten, wie die Community auf die neuen Verbesserungen und den neuen Look reagiert.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Assassin’s Creed Shadows: Produzent äußert sich zu Elon Musk-Kritik

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation wird sozialer: PS5 Discord-Integration und neue Profilfreigabe-Funktionen

NEWS
PCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Life is Strange: Double Exposure zeigt umfangreiches Gameplay

NEWS

Kingdom Hearts ist jetzt auf Steam erhältlich

NEWS
PCXBOX

Neues Starfield Update empört Spieler