Das Entwicklerteam von Iron Wolf Studio und Daedalic Entertainment bringt am 6. Dezember die historische Zerstörer-Simulation „Destroyer: The U-Boat Hunter“ auf den Markt. In dieser Simulation tauchen Spieler in die dramatischen U-Boot-Jagden während des Zweiten Weltkriegs im Atlantik ein, indem sie die Kontrolle über einen originalgetreu nachgebauten Zerstörer der Fletcher-Klasse übernehmen.

video
play-rounded-fill

Die Herausforderung: U-Boot-Angriffe abwehren

Das Spiel konzentriert sich darauf, U-Boote der deutschen Wehrmacht zu orten und zu neutralisieren, um die Versorgungskonvois der Alliierten während der Belagerung des Vereinigten Königreichs zu schützen. Mit einem detailgetreuen Modell des Zerstörers der Fletcher-Klasse haben Spieler Zugriff auf authentisch nachgebildete Instrumente, um den gefürchteten U-Boot-Angriffen der Deutschen zu begegnen.

Realitätsgetreue Darstellung und akribische Recherche

Das Entwicklerteam von Iron Wolf Studio hat sich bemüht, jedes Instrument im Spiel akkurat darzustellen. Dafür reisten sie in die USA, um einen originalen Zerstörer zu studieren und Veteranen zu interviewen. Zurück in Polen reproduzierten sie jedes Detail, um die historische Genauigkeit zu gewährleisten.

Karrieremodus und weitere Features

„Destroyer: The U-Boat Hunter“ bietet nicht nur einen Gefechtsmodus, sondern auch einen Karrieremodus. Hier schlüpfen Spieler in die Rolle eines aufstrebenden Kapitäns und erleben neun handgefertigte Missionen mit authentischer Sprachausgabe und Motion-Capture-Zwischensequenzen.

Zu den Spielmerkmalen gehören prozedural erzeugte Schlachten, ein detailliertes Modell des Zerstörers, über 300 Sprachaufnahmen von Profisprechern und Marinekadetten sowie ein atmosphärischer Soundtrack.

Die Reise durch den Early Access und das kommende Release

Ursprünglich im September 2022 als Early-Access-Spiel veröffentlicht, gewann „Destroyer: The U-Boat Hunter“ schnell eine aktive Community. Durch kontinuierliches Feedback konnte das Spiel verbessert werden. Die Entwickler veröffentlichten ein Abschlussvideo, in dem sie die Entwicklung des Spiels erläutern und neuen Spielern die Kernmechaniken vorstellen. Mit dem bevorstehenden Release verspricht das Spiel ein intensives und authentisches Erlebnis der U-Boot-Jagden im Zweiten Weltkrieg.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III