Mit Spannung erwartet die Gaming Community die Game Awards 2023. Wer wird in den Kategorien abräumen? Was wird es sonst zu sehen geben und wann kann man überhaupt einschalten? Wir beantworten einige dieser Fragen.

Quelle: PlayStation
play-rounded-fill

Quelle: PlayStation

Zunächst einmal müssen wir auf das Problem mit den Zeitzonen zu sprechen kommen. Denn auch wenn Poster vom 7. Dezember sprechen, beziehen sie sich auf die Ortszeit von Los Angeles. Wer die Game Awards 2023 hierzulande sehen möchte, muss am 8. Dezember um 1:30 Uhr reinschauen. Nachteulen kommen also auf ihre Kosten.

Die Nominierten der Game Awards 2023

Auch die Nominierten der Game Awards 2023 stehen schon fest. Auf der entsprechenden Website könnt ihr euren Favoriten der 31 Kategorien eure Stimme geben.
Die heißbegehrte Trophäe des Game of the Year kann in diesem Jahr an die folgenden Titel gehen:

  • Alan Wake 2
  • Baldur’s Gate 3
  • Marvel’s Spider-Man 2
  • Resident Evil 4
  • Super Mario Bros. Wonder
  • The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Als Favorit der diesjährigen Game Awards wird Baldur’s Gate 3 gehandelt. Das Rollenspiel konnte nämlich nicht nur die Massen begeistern, sondern kam auch bei der Fachpresse sehr gut an. Die größte Konkurrenz könnte von Tears of the Kingdom kommen. Schließlich wurde der neuste Teil der Legend of Zelda-Reihe schon lange sehnlichst erwartet und löste zum Release einen entsprechenden Hype aus.

Was gibt’s noch zu sehen?

Seit jeher gelten die Game Awards nicht nur als Preisverleihungsgala. Viele Studios nutzen dieses Event natürlich auch, um Neuigkeiten zu bereits angekündigten Spielen zu zeigen oder um komplett neue Titel zu enthüllen.
In diesem Jahr rechnet man Beispielsweise mit einem Auftritt von Rockstar mit GTA VI. Auch die Release-Ankündigung des Elden Ring DLCs wird erwartet. Davon abgesehen geht es jedoch äußerst spekulativ vor, sodass wir uns vielleicht am besten überraschen lassen sollten. 😉

Wer die Game Awards 2023 live verfolgen möchte, kann auf YouTube, Twitch und Twitter (heute X) reinschauen. Wenn ihr euch entsprechend anmeldet, dürft ihr das Event auch co-streamen.
Was die Preisverleihung im letzten Jahr zu bieten hatte, könnt ihr hier nachlesen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Sons of the Forest: Vollversion veröffentlicht mit spannenden Neuerungen

NEWS
PCPLAYSTATION

Helldivers 2 Serverkapazitäten werden endlich erhöht

NEWS
PLAYSTATION

The Wizards – Dark Times: Brotherhood jetzt auf PlayStation VR2 erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Dying Light 2 Stay Human: Gratiswochenende bei Steam zum zweiten Jahrestag

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Flintlock: The Siege of Dawn zeigt neues Gameplay