Die Elden Ring-Community kann sich möglicherweise auf einen baldigen DLC-Release vorbereiten, da ein Steam-Update die Aufmerksamkeit der Fans auf sich zieht. Die Entwickler von FromSoftware haben seit der Ankündigung des umfangreichen DLCs „Shadow of the Erdtree“ im Februar 2023 weitgehend geschwiegen und sogar einen Trailer vermieden. Jetzt deuten jedoch Hinweise auf Steam darauf hin, dass die Fertigstellung des DLCs kurz bevorstehen könnte.

video
play-rounded-fill

Die Gerüchte über einen möglichen Release im Februar, die bereits Ende des letzten Jahres kursierten, werden durch das Steam-Update weiter angeheizt. Die SteamDB-Website, die mit der Steam-Schnittstelle verbunden ist, zeigt eine kürzliche Aktualisierung für Elden Ring an. Ein neuer DLC-Eintrag wurde hinzugefügt, der jedoch derzeit noch als „Unknown App“ aufgeführt ist. Obwohl es sich nicht zwingend um „Shadow of the Erdtree“ handeln muss, ist die Vermutung aufgrund fehlender anderer DLC-Ankündigungen naheliegend.

Die DLC-Sektion enthält bisher nur Vorbesteller-Inhalte und Deluxe Edition-Inhalte. Das Kolosseum-Update von Ende 2022, das zusätzliche Inhalte brachte, ist als DLC nicht aufgeführt. Daher deutet die Steam-Änderung wahrscheinlich auf einen umfangreicheren DLC hin.

Wenn die Aktualisierung tatsächlich auf den großen Elden Ring DLC hindeutet, könnte der Release in greifbare Nähe rücken. Die genauen Details von „Shadow of the Erdtree“ bleiben zwar noch im Dunkeln, aber die Vorfreude in der Elden Ring-Community steigt mit den aktuellen Entwicklungen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III