Am Freitagnachmittag hat Paramount Pictures Sonic the Hedgehog 3 angekündigt. Der dazu veröffentlichte Clip teast eine zentrale Figur der Videospielreihe an.

Quelle: Plaion
play-rounded-fill

Quelle: Plaion

Ende des Jahres kommt es zum großen Wiedersehen! Wie Paramount Pictures am Freitagnachmittag angekündigt hat, soll Sonic the Hedgehog 3 am 20. Dezember 2024 in die Kinos kommen. Ein erstes Bild zeigt bereits, dass Jim Carrey wieder in seine Rolle des Doctor Eggman zurückkehren wird. Mit im Gepäck scheint er einen besonderen Gast zu haben.

Denn die Farben im Ankündigungsteaser deuten auf einen Auftritt von Shadow the Hedgehog hin. Bei dem Igel handelt es sich um die „ultimative Waffe“ der Familie Robotnik, die später von Doctor Eggmann mit dem Ziel der Weltbeherrschung entfesselt wird. Shadow wird zwar grundsätzlich als Sonics Rivale betrachtet, doch hilft er seinem blauen Ebenbild in brenzligen Situationen aus.
Wie man den Antihelden in Sonic the Hedgehog 3 einführen wird, werden wir wohl im Laufe des Jahres erfahren.

Wie Variety berichtet, konnten die beiden vorangegangenen Filme um den Videospielhelden ein Einspielergebnis von 870,8 Millionen US-Dollar erzeugen. Deshalb habe Paramount besonders enthusiastisch die Produktion von Sonic the Hedgehog 3 verfolgt. Darüber hinaus arbeitet man einer Spin-off-Serie um Knuckles, die exklusiv auf Paramount+ veröffentlicht werden soll. Das könnte darauf hin deuten, dass der taffe Held im Film nicht mehr zu sehen sein wird.
Weitere Infos rund um Sonic findet ihr in der folgenden Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

No Rest for the Wicked erscheint bald und veröffentlicht neue Infos

NEWS
PC

Enshrouded startet Bauwettbewerb in der Community

NEWS
PLAYSTATION

Final Fantasy VII Rebirth erhält bald Grafik-Patch

NEWS

Video-KI Sora: Zwischen Faszination & Dystopie

NEWS

Diablo IV: Nächste Woche startet Die Herausforderung!