Gestern ist Ubisofts Sorgenkind Skull & Bones in die Open Beta gestartet. Die Gaming-Community scheint zum Großteil positiv überrascht. Doch einige User kreiden schwerwiegende Probleme an.

Quelle: Ubisoft
play-rounded-fill

Quelle: Ubisoft

Am gestrigen 8. Februar setzte Ubisoft die Segel und startete die Open Beta von Skull & Bones. Wer auch in ein Abenteuer auf hoher See erleben möchte, kann noch bis zum 11. Februar die offene Spielwelt erkunden. Als Belohnung für euer Interesse erhaltet ihr Schiffsdekorationen, ein Emote, eine Waffe und einen Pandal Lemur als Haustier. Diese Boni werden zusammen mit eurem Spielfortschritt (bis Infamy Level 6) auf das spätere Hauptspiel übertragen.

Wie die bisherigen Erfahrungsberichte auf Twitter und Reddit zeigen, scheint die Community von Skull & Bones positiv überrascht. Die meisten Spielenden schildern eine grundsätzlich positive Erfahrung, die aus unter anderem aus einer Seeschlacht gegen die britische Flotte besteht. Hinzu kommen das Erledigen kleinerer Quests, der Kampf gegen Haie und die Suche nach Hinweisen, um den sicheren Hafen von Saint-Anne zu finden.

Kritisches zu Skull & Bones

Allerdings geben gerade auf Reddit viele User an, dass sie nicht die geforderten 70 Dollar für den Titel zahlen wollen. Die bisher gezeigte Qualität des Spiels rechtfertige den stolzen Preis nicht nicht. Hierzulande müssen wir „lediglich“ 60 Euro blechen.
Auf diese kritischen Stimmen reagiert Ubisoft CEO Yves Guillemot und erklärt, dass Skull & Bones ein riesiges, umfangreiches Spiel sei. Es handle sich dabei nicht nur um ein AAA, sondern um ein AAAA-Spiel, welches auf lange Sicht bestehen werde. Ob er mit dieser Weissagung richtig liegt, wird wohl die Zukunft zeigen.

Wenn es zur Zeit kritische Stimmen zu Skull & Bones gibt, scheinen sich diese vor allem auf Server-Probleme zu beschränken. Obwohl das Game bei der Community in Ungnade gefallen schien, scheint der Titel dennoch gewaltige Massen anzuziehen, welche die Server überfordern. Deshalb kommt es häufig zu Abstürzen und Verbindungsproblemen.

Am 16. Februar erscheint Skull & Bones offiziell für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S. Weitere Infos findet ihr in der folgenden Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

No Rest for the Wicked erscheint bald und veröffentlicht neue Infos

NEWS
PC

Enshrouded startet Bauwettbewerb in der Community

NEWS
PLAYSTATION

Final Fantasy VII Rebirth erhält bald Grafik-Patch

NEWS

Video-KI Sora: Zwischen Faszination & Dystopie

NEWS

Diablo IV: Nächste Woche startet Die Herausforderung!