Unknown Worlds hat am Wochenende neue Informationen zu kommenden Subnautica geteilt. Laut der eigenen Angaben hält man an der Singleplayer-Mechanik fest. Von diesen Plänen zeigt sich die Community sichtlich begeistert.

Quelle: Unknown Worlds
play-rounded-fill

Quelle: Unknown Worlds

Seit einigen Jahren scheint die Gaming-Industrie von den klassischen Singleplayer-Titeln abzuweichen und immer mehr in Multiplayer mit „Game as a Service“-Format zu investieren. Doch gerade kleinere Studios scheinen diesen Trend nicht mitgehen zu wollen und kreieren dadurch Hits, die großes Aufsehen erregen.
Auch Entwickler Unknown Worlds gehört zu diesen Studios und scheint sein Erfolgsrezept nicht aufgeben zu wollen. Wie die Pläne um das neue Subnautica stehen hat das Studio in einem kurzen Blogeintrag bekannt gegeben. Damit einhergehend zeigt man auch einen ersten Screenshot aus dem Spiel.

Im Blogeintrag erklärt Unknown Worlds, dass der Early Access nicht für 2024 vorgesehen sei. Dennoch plane man im Laufe des Jahres weitere Informationen zum kommenden Subnautica zu teilen. Darüber hinaus werde man den Titel über mehrere Jahre updaten, doch kein „Games as a Service“-Modell implementieren. Es werde also keine Season/Battle Passes und keine Abonnements geben.
Dementsprechend liegt der Fokus des Spiels sämtlich auf dem Singleplayer-Modus, auch wenn es einen optionalen Co-op geben wird.

Auf Twitter zeigt sich die Subnautica-Community von diesen Plänen sichtlich begeistert. Die meisten Kommentatoren zeigen sich sichtlich erleichtert darüber, dass Unknown Worlds nicht dem Multiplayer-Trend der Gaming-Industrie folgt. Auch der Kompromiss eines Co-ops scheint für viele Fans eine gute Option, um gemeinsam die einsamen Ozeane zu erkunden.
Mehr zum Game gibt es hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Lost Ark: „Chilliger Sommer“-Update bringt neue Features

NEWS

Microsoft-Störung sorgt weltweit für Chaos

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Black Ops 6: Offene Mehrspieler-Beta startet bald

NEWS

Spannende Patchnotes für noch mehr Qualität in Baldur’s Gate 3

NEWS
PC

Instinct3 steigt ins Game-Publishing ein: Erster Titel veröffentlicht