South Park: Snow Day! ist am 26. März für die Nintendo Switch, PlayStation 5, den PC und Xbox Series X|S erschien. Das Adventure hat gemischte Reaktionen von Kritikern und Spielern gleichermaßen hervorgerufen. Entwickelt von Question Games und herausgegeben von THQ Nordic in Zusammenarbeit mit South Park Digital Studios, markiert dieses Action-Adventure-Spiel einen Wechsel von seinen RPG-Vorgängern zu einem dynamischeren 3D-Koop-Spielerlebnis.

Quelle: THQ Nordic
play-rounded-fill

Quelle: THQ Nordic

In South Park: Snow Day! gehen Spieler zusammen mit bekannten Gesichtern wie Cartman, Stan, Kyle und Kenny auf eine Quest, um die Stadt vor einem ewigen Winter zu retten. Der Titel ist als Multiplayer für bis zu vier Spieler ausgelegt, die sich zusammenzuschließen und durch die vom Blizzard heimgesuchte Stadt kämpfen.

Die Kritik am Spiel konzentriert sich auf sein Gameplay, seinen Humor und seine gesamte Ausführung. Bei Metacritic hält „South Park: Snow Day!“ eine Punktzahl von 61/100 für die PC-Version und 60/100 für die PS5-Version. Dies spiegelt „gemischte oder durchschnittliche“ Bewertungen wider. Während einige Rezensenten den Versuch des Spiels an Innovation und das kooperative Gameplay-Element schätzten, wurden Kritiken an seiner repetitiven Aktion und dem Mangel an fesselndem Inhalt geäußert. IGN bewertete das Spiel insbesondere mit 3/10 und kritisierte sein Kampfsystem und die Ausführung der Geschichte, da es nicht den hohen komödiantischen Standards der Serie gerecht werde.

South Park: Snow Day! spaltet die Kritiker

Trotz dieser Kritik gab es positivere Noten von beispielsweise Outlets wie Shacknews, das ihm 8/10 gab. Das deutet darauf hin, dass einige Spieler genießen Freude an South Park: Snow Day! haben könnten, insbesondere diejenigen, die nach einem lockeren und humorvollen Spielerlebnis mit Freunden suchen. Die unterschiedliche Aufnahme unterstreicht den spaltenden Charakter des Spiels. Dennoch deuten die Rezension darauf hin, dass der Titel eine Nische unter eingefleischten South Park-Fans sein könnte. Auch jene, die seichte wie kooperative Spielerfahrungen suchen, können auf ihre Kosten kommen.

GameSpot hat keine Bewertung angegeben, aber die Schlüsselmerkmale des Spiels hervorgehoben. Der geänderte Stil hin zum 3D-Abenteuer- und Action-Genre und weg vom traditionelleren 2D-Animationsstil wird beispielsweise als positiv wahrgenommen. Dieser Schritt zu 3D wurde als mutiger Versuch angesehen, das Franchise in eine neue Ära des Spielens zu bringen. Dies es scheint allerdings nicht von jedem Fan und Kritiker als positiv aufgenommen zu werden.

Zusammenfassend repräsentiert South Park: Snow Day! eine gewagte und kontroverse Erweiterung der South Park-Franchise in das Reich des 3D-Koop-Spielens. Trotz der innovativen Elemente und dem Charme der geliebten Serie, scheint der Titel nicht bei jedem Anklang zu finden. Dies gilt insbesondere für jene, die die Tiefe und den Humor seiner RPG-Vorgänger erwarten.
Mehr zu South Park gibt es hier.

Weitere Beiträge

NEWS

Ratchet & Clank: Zum Jubiläum gibt’s einen kleinen DLC

NEWS
PC

Fallout London: Großes Modding-Projekt erscheint später

NEWS
PLAYSTATION

Monster in Stellar Blade: Ein Blick hinter die Kulissen

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende