Seit einiger Zeit wissen wir, dass Electronic Arts an einem eigenen Iron Man-Spiel arbeitet. Fans des Marvel-Superhelden haben sehnsüchtig auf Neuigkeiten gewartet, besonders bezüglich des Fortschritts und der Veröffentlichung. Nun gibt der Entwickler endlich ein frisches Update zu den Arbeiten am Spiel.

video
play-rounded-fill

Fortschritt und Leitung des Spiels Patrick Klaus, der General Manager von EA Motive, teilt in einem Statement auf der offiziellen EA-Website mit, dass das Iron Man-Spiel einen bedeutenden internen Meilenstein erreicht hat. Unter der Leitung von Olivier Proulx als Executive Producer und Ian Frazier als Creative Director macht das Entwicklerteam weiterhin große Fortschritte. Klaus betont die Wichtigkeit des Projekts für Motive und zeigt sich stolz über die bisherige Arbeit.

Ursprung und Technik des Spiels Die Ankündigung des Iron Man-Spiels erfolgte bereits im Jahr 2022 als Teil einer Kooperation zwischen EA, Motive und Marvel. Dabei soll das Spiel den Auftakt zu drei Videospielen bilden, die auf Marvel-Comics basieren. Obwohl bereits einige technische Details enthüllt wurden, darunter die Verwendung von Action-Adventure-Technologie, steht die Veröffentlichung noch aus. Trotz der Vorfreude müssen sich die Fans wohl noch eine Weile gedulden, bevor sie Tony Stark als Iron Man in Aktion erleben können.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

XDefiant: Neuer Ubisoft-Shooter erhält ersten Patch

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support