Mit „Stellar Blade“ bringt der Entwickler Shift Up frischen Wind ins Genre der Action-Adventures auf der PlayStation. Das Spiel sticht besonders durch das einzigartige Design seiner Kreaturen, den Naytibas, hervor. Entstanden durch die Zusammenarbeit mit dem renommierten Monsterdesigner Hee-Cheol Jang, bieten die Naytibas eine gruselige Herausforderung für die Spieler. Jang, bekannt für seine Arbeit an Filmen wie „The Host“ und „Okja“, hat sich intensiv in den kreativen Prozess eingebracht.
In einem Interview sprechen die Entwickler über die Kreation der Monster.

Quelle: PlayStation
play-rounded-fill

Quelle: PlayStation

Hyung Tae Kim, der Director von Shift Up, erklärt, dass die Entscheidung für solch einzigartige Gegner bewusst getroffen wurde. Die Kreaturen sollten nicht nur optisch beeindrucken, sondern auch das kosmische Horrorgefühl von Stellar Blade verstärken. Die Monster wurden so gestaltet, dass sie, obwohl sie fiktiv sind, durch ihre bizarre und unheimliche Erscheinung eine starke Wirkung entfalten.

Kreativer Prozess und technische Umsetzung

Die Kreation der Naytibas war ein umfangreicher Prozess, der von der Tonmodellierung bis zur digitalen Umsetzung reichte. ChangMin Lee, Concept Art Lead, betont die Vorteile physischer Modelle für die Kommunikation im Team. Diese traditionellen Techniken ermöglichten es, Proportionen und Gewicht realistisch darzustellen, was sich später in der digitalen Welt von Stellar Blade als essentiell erwies.

Laut Lee nahm die Entwicklung eines Monsterdesigns oft mehrere Monate in Anspruch, während derer ständig Anpassungen und Verbesserungen vorgenommen wurden. Diese intensive Zusammenarbeit zwischen den Teams garantierte, dass jedes Detail der Naytibas nicht nur künstlerisch, sondern auch funktional überzeugt. Einige Details dazu seht ihr im neusten Video zu Stellar Blade.

Die drei Hauptbosse von Stellar Blade – Gigas, Raven und Häscher – zeichnen sich durch besondere Eigenschaften aus, die die Spieler herausfordern und gleichzeitig in die düstere Atmosphäre von „Stellar Blade“ eintauchen lassen. Diese Bosse, auch liebevoll „Ventilator- und Trocknerbrüder“ genannt, sind Kernstücke des Kampferlebnisses und bieten einzigartige taktische Herausforderungen.

Veröffentlichungsdatum & Handlung von Stellar Blade

„Stellar Blade“ wird am 26. April für PlayStation erscheinen. Im Spiel folgen die Spieler der Protagonistin EVE, die sich in einer post-apokalyptischen Welt gegen die Naytibas behaupten muss. Diese Kreaturen sind mächtig genug, um die Menschheit auszulöschen, was EVE auf eine gefährliche Reise voller Kämpfe und Entdeckungen führt. Das Spiel verspricht nicht nur actionreiche Kämpfe, sondern auch eine tiefgreifende Geschichte, die Spieler weltweit fesseln wird.

Weitere Details zu Stellar Blade findet ihr hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

XDefiant: Neuer Ubisoft-Shooter erhält ersten Patch

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support