In der Welt der Videospiele ist es oft schwierig, den aktuellen Stand von beliebten Franchises zu erfassen, besonders wenn es um lange Zeit ohne Neuigkeiten geht. Das gilt auch für Watch Dogs, eine Serie von Action-Adventure-Spielen, die von Ubisoft entwickelt wurde. Inmitten dieser Stille fragen sich viele Fans, ob es überhaupt noch neue Teile geben wird oder ob das Ende der Reihe bereits gekommen ist.

video
play-rounded-fill

Unsichere Zukunft laut Gerüchten und Spekulationen

Ein bekannter Content Creator und Hobby-Leaker namens J0nathan hat kürzlich auf Twitter seine Einschätzung zur Zukunft von Watch Dogs abgegeben. Seinen Äußerungen zufolge sieht es düster aus für das Franchise. Er behauptet, dass Ubisoft nach dem eher enttäuschenden Erfolg von Watch Dogs: Legion die Pläne für weitere Spiele aufgegeben hat, einschließlich eines möglichen Battle-Royale-Konzepts. Ob diese Gerüchte wahr sind, bleibt jedoch abzuwarten, da J0nathans Glaubwürdigkeit in der Community nach einem früheren Kontroversen-Post in Frage gestellt wurde.

Gemischte Reaktionen und ungewisse Zukunft

Die Reaktionen der Fans auf diese Gerüchte sind gemischt. Einige geben zu, dass es sie nicht überraschen würde, wenn Ubisoft die Serie tatsächlich eingestellt hätte, insbesondere angesichts des mangelnden Erfolgs von Watch Dogs: Legion. Andere hoffen jedoch immer noch auf weitere Spiele und glauben, dass die Marke trotz allem Bestand haben wird. Ein Hoffnungsschimmer ist die Ankündigung einer Verfilmung von Watch Dogs, die darauf hindeutet, dass die IP weiterhin relevant bleibt, unabhängig davon, ob neue Spiele veröffentlicht werden.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Days of Play: Die Schnäppchenjagd für die PlayStation kehrt zurück!

NEWS

Activision: Klage der Uvalde-Familien gegen den Call of Duty-Hersteller

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation Showcase: Kommt nun etwas Kleineres?

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?