Auch wenn Bob Ross mittlerweile seit 30 Jahren verstorben ist, begeistert seine Persönlichkeit noch immer ein Millionenpublikum. In seiner Sendung „The Joy of Painting“ gab der Künstler mit ruhigen Art verschiedene Anleitungen zum Malen, teilte Lebensweisheiten und zeichnete so einer riesigen Fangemeinde ein Lächeln aufs Gesicht. Auch in Zeiten der digitalen Kunst ist der Künstler nicht wegzudenken. So hat sich auch Papaplatte an einem Tutorial versucht und konnte damit die Community begeistern.

video
play-rounded-fill

Was fällt euch als erstes ein, wenn ihr an Bob Ross denkt? Die schnieke 70er Jahre Frisur? Die Leinenhemden? Oder doch ermunternden Worte wie „There are no mistakes, only happy little accidents“?Eins steht auf jeden Fall fest: der Künstler bringt immer noch ein gewaltiges Publikum mit seinen Videos zum Strahlen – auch wenn er seit beinah 30 Jahren nicht mehr unter uns weilt.
Im Laufe der Jahre sind verschiedene Persönlichkeiten in die Rolle des Malers geschlüpft und haben in seinem Stil verschiedene Werke kreiert. Eines der bekanntesten Videos dazu dürfte wahrscheinlich von Jack Black sein.

Nun hat sich auch der deutsche Twitch-Streamer Papaplatte der Herausforderung gestellt. In einem stilechten Kostüm vor einer großen Leinwand präsentierte sich der Content Creator mit dem Malkasten von Bob Ross sowie einer kleinen Palette. Nach einer kurzen Einfindungsphase in sein kreatives Werkzeug, machte sich der Streamer schließlich an die Arbeit.
Dabei ließ er sich allerdings etwas mehr Zeit als Bob Ross selbst. Während der Künstler für seinen schnellen Stil bekannte war, benötigte der Streamer stolze sechs Stunden für sein Kunstwerk.

Papaplatte geht im Bob Ross-Lifestyle auf

Der entschleunigte Stream schien Papaplatte gut zu gefallen – doch stellte er dabei auch fest, dass er jetzt wohl nicht mehr zu den jungen Hüpfern zähle. „Ich werd alt: ich hab Spaß am Malen, ich überlege mehr Bücher zu lesen und ich hab Bock auf ein Bier – random an einem Mittwoch.“

Vom „gealterten“ Papaplatte ließ sich die Community allerdings nicht abschrecken. Stattdessen zeigte sich sich am Ende des Streams mehr als begeistert vom fertigen Bild. Nach sechs Stunden Arbeit brachte der Content Creator ein kleines Kunstwerk auf die Leinwand, das er nach eigener Aussage im eigenen Zuhause aufhängen werde.

Mehr zu Papaplatte findet ihr in der folgenden Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher