In den sozialen Medien brodelt es: Die bekannten Streamerinnen Mowky und Anni The Duck stehen im Zentrum einer hitzigen Debatte. Mowky machte jüngst harsche Vorwürfe gegen Anni, die sie als „schreckliche, brutale Person“ beschrieb. Dies löste eine Welle von Reaktionen und Spekulationen in der Community aus.

Quelle: Facepunch
play-rounded-fill

Quelle: Facepunch

Der Streamerin Mowky, die eigentlich für ihre entspannten Livestreams bekannt ist, platze kürzlich der Kragen. Nach wiederholten Fragen ihrer Zuschauer über Anni The Duck verlor sie die Geduld. Sie betonte, nicht weiter über Anni sprechen zu wollen und bezeichnete die Beziehung zu ihr als zerrüttet. „Ich werde keiner so schrecklichen, brutalen Person noch Macht über mich geben“, erklärte Mowky emotional. Ihre deutlichen Worte führten zu großer Aufmerksamkeit in sozialen Netzwerken, besonders auf TikTok.

Auch Reved, eine weitere bekannte Streamerin und Ex-Partnerin von Anni, meldete sich zu Wort. Sie beschrieb ihre Beziehung mit Anni als die „dunkelste Zeit“ ihres Lebens und sprach von psychischen Belastungen, die bis heute nachwirken. Ihre Aussagen unterstützen die Darstellung von Mowky und zeigen ein Muster von problematischem Verhalten.

Reaktion von Anni The Duck

Kurz nach Mowkys Aussagen veröffentlichte Anni The Duck ein einstündiges Video, um ihre Sicht der Dinge darzulegen, ging jedoch nicht direkt auf die Anschuldigungen ein. Es wird vermutet, dass Samsung und Sony Anni zu diesem Statement gedrängt haben, da sie unter anderem der Tierquälerei ihrer drei Katzen bezichtigt wird. Da die Streamerin im kommenden Film „Garfield“ eine Katze spricht, sind die Unternehmen an einer Klarstellung interessiert.
Das Statement verschärfte allerdings die Diskussionen, ohne klare Antworten zu liefern. Anni versuchte, einige Beschwerden zu klären, bestätigte jedoch keine der schwerwiegenderen Vorwürfe. Gleichzeitig stellte sie sich selbst als Opfer dar und kritisierte andere Content Creator. Das entsprechende Video könnt ihr euch hier ansehen.

Was nun?

Die Vorwürfe gegen Anni The Duck werfen ein dunkles Licht auf die oft idealisierte Welt des Streamings. Fans und Follower sind geteilt, während einige Mowky und Reved unterstützen, warten andere auf eine umfassendere Klärung durch Anni. Da zunehmend mehr Influencer und Streamende über ihre schlechten Erfahrungen mit Anni berichten, dürfte dieses Drama so schnell kein Ende finden.
Weitere Streaming-News gibt es hier.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Call of Duty: Black Ops 6 erscheint auch für Last-Gen-Konsolen

NEWS
PCXBOX

Senua’s Saga: Hellblade 2 – Ein neues Kapitel der düsteren Reise

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet