Elden Ring ist ein Spiel von epischem Ausmaß. In der gigantischen Welt des Open World-Rollenspiels von From Software gibt es unzählige Geheimnisse und Gegenstände zu entdecken. Es ist keine Seltenheit, dass selbst erfahrene Spieler nach hunderten Stunden Spielzeit noch neue Entdeckungen machen. So erging es auch einem besonders engagierten Spieler, der nach zwei Jahren und 500 Spielstunden eine Waffe fand, die ihm bisher unbekannt war: das Mönchsflammenschwert.

video
play-rounded-fill

Die Geschichte des Spielers, bekannt als ChiefLee22 auf Reddit, zeigt eindrucksvoll, wie tief und komplex die Welt von Elden Ring ist. Trotz seiner langen Spielerfahrung stieß er erst jetzt auf dieses seltene Item. Das Mönchsflammenschwert, ein krummes Großschwert, das sowohl Stärke als auch Geschicklichkeit erfordert und die Fähigkeit Wirbelhieb besitzt, ist laut der Item-Beschreibung eine Waffe der Feuermönche, die auf dem Berggipfel der Riesen residieren.

Die Seltenheit des Mönchsflammenschwerts

ChiefLee22 teilte seine Entdeckung auf Reddit und löste damit eine Welle von Reaktionen aus. Viele Spieler berichteten von ihren eigenen Erfahrungen und Geschichten rund um das seltene Schwert. Ein Spieler namens Frenzied_Fire_Monk erzählte beispielsweise, wie er nach unzähligen Versuchen und durch einen glücklichen Zufall das Schwert ergattern konnte. Diese Geschichten verdeutlichen, wie selten und begehrt das Mönchsflammenschwert in der Community ist.

ChiefLee22 entdeckte das Schwert beim Kampf gegen einen Schwarzfeuermönch im Turm von Caelid. Nach vielen erfolglosen Versuchen, bei denen er den Mönch immer wieder besiegte, gab er schließlich auf. Wochen später, nach einem weiteren Durchgang des Spiels, recherchierte er im Wiki und erfuhr, dass die Waffe tatsächlich im Spiel zu finden ist. Seine Überraschung war groß, als er die genauen Fundorte erfuhr. Die Suche nach dem Mönchsflammenschwert führte ChiefLee22 schließlich zum Grab des Heroischen Riesentöters auf dem Berggipfel der Riesen. Dort findet man den einzigen Feuermönch, der das Schwert fallen lässt. Ein anderer Spieler behauptete in den Kommentaren, dass die Droprate für das Schwert nur bei etwa vier Prozent liegt. Dies macht den Fund nur umso erstaunlicher.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION

Uncharted mit Tom Holland: Ein zweiter Film kündigt sich an

NEWS
NINTENDO

DRAGON QUEST III HD-2D Remake: Ein episches Abenteuer kehrt zurück

NEWS
PLAYSTATION

PlayStation Plus: Neue Spiele für Extra und Premium im Juni 2024

NEWS

Die bestätigte Release-Liste für Ende 2024

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neuer Blick auf Warhammer 40,000: Space Marine 2