Minecraft Dungeons

Spieleentwickler Mojang verkündete 2018, daß das sie an einer blockartigen Version klassischer Dungeon-Crawler namens Minecraft Dungeons arbeiten würden. Seit gestern ist nun bekannt, wann es veröffentlicht werden soll. Nachdem es ursprünglich für eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr geplant war, schiebt die aktuelle Ankündigung Microsofts diesen Termin auf den April 2020. Es soll dann für Xbox One, PC, Switch und PS4 erhältlich sein.

Obwohl Minecraft Dungeons mit dem unverwechselbaren Erscheinungsbild von Minecraft wirbt, stellt es die traditionelle Formel der Serie auf den Kopf. Das klassische Minecraft ist ein riesiger Sandkasten, in dem die Spieler alles tun und erschaffen können, was ihnen in den Sinn kommt. Dungeons hingegen ist mit Quests, Charakteren, Gegenständen und Feinden gefüllt und kann von bis zu vier Personen online gespielt werden.

Offenbar wird es in der nächsten Zeit auch zu einer Beta kommen. Der Trailer fordert Spieler dazu auf, sich anzumelden, um „als Erste spielen zu können“. Wann das sein wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: So knallhart ist Red Hood

NEWS
Overwatch Tracer
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Overwatch: Das Ende der Lootboxen beginnt

NEWS
PCSWITCH

Monster Hunter Rise: Sunbreak – Das ist Titelupdate 1

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Elden Ring: Update 1.06 bringt umfangreiche Balancing-Änderungen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

The Quarry: Neues Update bringt kniffliges Gameplay