Overwatch Netflix

In letzter Zeit wurden mehrere Versuche unternommen, bekannte Videospieltitel zu verfilmen oder als animierten Film oder Serie zu veröffentlichen. Einige davon waren erfolgreich, andere eher weniger (Hallo, Uncharted-Film…). Derzeit wird zum Beispiel an einem neuen Silent Hill-Film gearbeitet und zuletzt hat Sonic the Hedgehog in den Kinos für Aufregung gesorgt. Was Serien betrifft, begeistert derzeit die Castlevania-Anime-Serie ihre Fans und eine Resident Evil-Serie scheint Leaks zufolge auch gerade in Arbeit zu sein.

Mit Overwatch und Diablo als animierte Serie auf Netflix kommen jetzt offenbar zwei weitere, bekannte Titel dazu. Beide sind animiert, obwohl Diablo anscheinend eher darauf abzielt, ein tatsächliches Anime zu sein. Die beiden Titel standen schon lange im Verdacht, eine Leinwand- oder Fernsehumsetzung zu bekommen. Eine neue Entdeckung auf der LinkedIn-Seite von Nick van Dyke, Präsident von Activision Blizzard, lässt nun darauf schliessen, dass beide in Produktion sind.

Van Dyk nennt sich darin „Executive Producer von Diablo, einer TV-Adaption von Blizzard Entertainments IP, die im Anime-Stil gerendert wurde“. Er gibt auch an, dass sich die Show in der Vorproduktion befindet und weltweit über Netflix vertrieben wird.

Viel gibt es über die beiden Serien noch nicht zu wissen. Möglicherweise erfahren wir mehr darüber auf der E3 oder der Blizzcon 2020, bei der die beiden Titel möglicherweise enthüllt werden. Da sowohl Overwatch als auch Diablo eine neue Veröffentlichung noch in diesem Jahr anstreben, würde sich ein gemeinsames Startfenster durchaus anbieten.

Weitere Beiträge

NEWS

God of War Ragnarök: Preload-Datum bekannt

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

PGA Tour 2K23: Kurs-Editor bekommt ein Update

NEWS
Stadia April
STADIA

Google Stadia: Cloud-Gaming-Dienst wird eingestellt

NEWS

Skull and Bones: In diesem Jahr kommt die Flut nicht mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sackboy: A Big Adventure findet den Weg auf PCs