Star Trek Online: Legacy

Perfect World Entertainmen und Cryptic Studios haben Star Trek Online: Legacy für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Zur Feier von einem Jahrzehnt voller Abenteuer, ist dieses neue Update eine Hommage an die klassischen Folgen der Fernsehserie.

Ab heute können Konsolenspieler zwei neue besondere Episoden spielen, in denen Seven of Nine (synchronisiert von Jeri Ryan) aus Star Trek: Voyager und der neuen Serie Star Trek: Picard und Michael Burnham (synchronisiert von Sonequa Martin-Green) aus Star Trek: Discovery mitspielen. Durch den Abschluss der besonderen Episoden und die Teilnahme an den Feierlichkeiten zum Jubiläum können Captains in den kommenden Wochen den Schlachtkreuzer der Khitomer-Allianz freischalten und außerdem ein neues Einsatzkommando im Raum entdecken.

Legacy nimmt die Konsolenspieler mit auf eine nostalgische Reise durch die zehnjährige Geschichte des Spiels, in deren Verlauf einige der größten Helden und Bösewichte aus der Geschichte von Star Trek zum Leben erweckt wurden. Das neueste Update des Spiels bringt die Spieler nach Excalbia, einem Ort, der aus der klassischen Episode „Seit es Menschen gibt“ von Raumschiff Enterprise bekannt ist. So wie einst Captain Kirk und Spock werden die Spieler gezwungen, an einem Experiment teilzunehmen, bei dem das Gute gegen das Böse antreten muss. Um diese Prüfung zu überleben, arbeiten die Captains mit einigen der besten Offiziere der Sternenflotte zusammen, die exemplarisch für das Gute stehen, zum Beispiel die ehemalige Borg-Drohne von der U.S.S. Voyager, Seven of Nine (Jeri Ryan) und Commander Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) von der U.S.S. Discovery.

Features:

  • Zwei neue, besondere Episoden – Spieler aller Fraktionen können zwei neue Episoden spielen: „Das Maß der Moralität“ Teil 1 und 2. Eine seltsame Anomalie bringt die Spieler nach Excalbia, wo sie ein für alle Mal beweisen müssen, dass das Gute über das Böse triumphiert. An der Seite der Spieler stehen Helden wie Seven Of Nine (Star Trek: Picard) und Michael Burnham (Star Trek: Discovery), um ihnen bei den Prüfungen zu helfen, bei denen sie gegen einige der gefährlichsten Gegner aus der Geschichte von Star Trek antreten müssen.
  • Jubiläumsereignis – Die Spieler können den neuen und für alle Fraktionen verfügbaren Khitomer-Allianz-Schlachtkreuzer [K6] freischalten, indem sie die neuen Episoden spielen und am Einsatzkommando sowie dem Omega-Jubiläumsereignis teilnehmen.
  • Myzel-Einsatzkommando – Dieses beliebte Einsatzkommando wurde mit dem letzten Update, Star Trek Online: Awakening, ins Spiel gebracht und ist mittlerweile Teil der regulären Einsatzkommando-Rotation. In dieser besonderen Boden-Mission treten bis zu fünf Spieler gegen die Elachi an und deaktivieren dabei Sonden, die das ganze Myzel-Netzwerk zu zerstören drohen.

In den kommenden Wochen wird in Star Trek Online ein neues Einsatzkommando veröffentlicht: „Zur Hölle mit Ehre“ ist ein neues Raum-Einsatzkommando für fünf Spieler, bei dem J’Ula und ihre klingonischen Helfer auf der Oberfläche eines Mondes eine neue Schiffswerft für ihre Flotte errichten. Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um diese Basis zu zerstören, bevor feindliche Kräfte ihnen mit Myzel-Waffen den Garaus machen können.

Zurück zur Newsübersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
Path of Exile
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Path of Exile: Neue Erweiterung im Trailer

NEWS
TT Isle of Man 2 Switch
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

TT Isle of Man 2: Online-Event angekündigt

NEWS
Skelattack
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

2D-Action-Platformer Skelattack ab sofort verfügbar

NEWS
Reiche Ernte
PC

Anno 1800: Reiche Ernte-DLC veröffentlicht

NEWS
Valorant
PC

Taktischer 5v5-Ego-Shooter VALORANT gestartet