Last Oasis

Entwickler Donkey Crew hat bekannt gegeben, dass ihr Woodpunk-inspiriertes, nomadisches Survival MMO Last Oasis am 26. März im Steam Early Access veröffentlicht wird.

„Last Oasis spielt auf einer postapokalyptischen Erde, tausend Jahre in der Zukunft, nachdem ein kataklystisches Event die Rotation des Planeten aufgehalten und ihn in zwei extreme Umwelten gestürzt hat. Jetzt verbleibt nur ein einziger bewohnbarer Landstreifen, der zwischen erbarmungslosen Eis und heißer Wüste gefangen ist, während die Erde weiterhin um die Sonne rotiert. Um am Leben zu bleiben haben die letzten Überlebenden der Menschheit eine riesige, wandelnde Stadt gebaut, Floatilla. Von dort schicken sie widerwillige Nomaden los, welche die nötigen Ressourcen aus vorbeikommenden Oasen sammeln müssen, damit die Stadt sich weiterhin bewegt. Die Wenigsten kehren zurück.“

Zurück zur Newsübersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

NBA 2K22 startet morgen in Season 8

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

RimWorld erscheint bald für die Konsolen

NEWS
PCHARDWAREPLAYSTATION 5

Sony kombiniert PC- & PS5-Gaming mit neuer Marke: Inzone

NEWS

Devcom 2022 soll nachhaltiger werden

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: So kämpft sich Robin durch Gotham City