Predator: Hunting Grounds

IllFonic und Sony haben den asymetrischen Mehrspieler-Shooter Predator: Hunting Grounds für Playstation 4 und PC veröffentlicht. Dabei ist auch Crossplay zwischen PS4 und PC möglich. Spieler können mit Freunden ein gemeinsames Feuerteam bilden oder selbst in die Rolle des Predators schlüpfen und auf die Jagd gehen.

Im tiefen Dschungel Südamerikas ist der Predator seiner Beute dicht auf den Fersen. Während das Feuerteam herausfordernde Missionen abschließt, ist der Predator bereits mit seiner tödlichen Alien-Technologien auf der Jagd, um eine Trophäe nach der anderen zu sammeln. Das Ziel des Feuerteams scheint schier unmöglich zu sein: Zum Helikopter gelangen und fliehen oder sogar den Predator ausschalten. Nur mit cleverer Teamarbeit ist der Sieg möglich.

Die Veröffentlichung von Predator: Hunting Grounds ist zudem der Anfang des spannenden Multiplayer-Shooters. Auf dem PlayStation-Blog erklären die Entwickler von IllFonic, dass in Zukunft weiterhin neue Inhalte folgen. Das erste Update, welches kostenlos sein wird, erscheint in etwas mehr als einem Monat. Danach wird es weitere Inhalts-Erweiterungen geben, die viele Überraschungen parat halten sollen. 

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen