Doraemon Story of Seasons

Bandai Namco hat Doraemon Story of Seasons neben Nintendo Switch und PC nun auch für die PlayStation 4 veröffentlicht. Zusätzlich ist ab heute auch ein Update für alle Plattformen verfügbar, das neue Möbel, zusätzliche Werkzeuge und andere Features beinhaltet, die das Gameplay bereichern.

Das Spiel ist das Resultat aus der Zusammenarbeit von Bandai Namco Entertainment Inc., Marvelous (Produktion) und Brownies (Entwicklung). Der titelgebende Katzenroboter aus der Zukunft hilft  SpielerInnen, die in die Rolle des jungen Nobitas schlüpfen, der sich zum Ziel gesetzt hat, eine gut laufende Farm aufzubauen. SpielerInnen können klassische “Story of Seasons”-Aktivitäten erleben, wie z.B. Pflanzen anbauen, die Farm bewirtschaften, Käfer sammeln und vieles mehr.

Neben Nobita werden SpielerInnen noch weitere bekannte Gesichter aus dem Doraemon-Franchise auf ihrer herzerwärmenden Reise antreffen. Neben ihrer Farm können sie auch helfen, die Stadt zu entwickeln, indem sie mit ihren Bewohnern interagieren und Freundschaften schließen. Doraemons geheime Werkzeuge werden ebenfalls in Doraemon Story of Seasons eine Rolle spielen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Resident Evil Village: News nach dem Showcase

NEWS
Blizzard Hearthstone Bann

Das Dunkelmond-Rennen bei Hearthstone hat begonnen

NEWS
Olija
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Olija: Story-Trailer enthüllt neue Spiele-Details

NEWS

Gaming ohne Grenzen gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2020

NEWS
PLAYSTATION 4SWITCHPLAYSTATION 5

Ab heute: Neoverse für die Nintendo Switch