Alpaca Ball: Allstars

Salt Castle Studio veröffentlicht heute ihr neues Spiel Alpaca Ball: Allstars für PC und Nintendo Switch. Das bedeutet: Fußball mit Alpakas! Bring den Pokal nach hause und stürze dich mit bis zu 8 Spielern in dieses chaotischen Partyspiel bei dem euch die Alpakas wortwörtlich um die Ohren fliegen.

Wirf dein witziges Alpaka in Schale, schwing deinen langen Hals um den Ball zu treffen und versuch dem Ball auf deinen winzigen Beinchen hinterherzukommen. Eine berauschende Mischung aus unvorhersehbarem Zufall, Geschicklichkeit und alberner Physik sorgt für packende Spiele und ein einzigartiges Fußballerlebnis. 

„Wir lieben Fußball und haben uns gefragt, wie man die altbewährte Formel aufpeppen könnte. Wir haben uns gedacht, dass es extrem schwierig sein würde, die Regeln eines Spiels zu erweitern, das Hunderte von Jahren alt ist und von Millionen von Menschen geliebt wird“, sagte Gregor Kirchhofer, Producer bei Salt Castle Studio. „Aber dann erinnerten wir uns daran, dass mit Alpakas alles besser ist, so einfach war das”

Features:

  • Physik-basiertes Spielgeschehen für unvorhersehbare und urkomische Ergebnisse!
  • Chaotischer Couch-Multiplayer für bis zu 8 Personen 
  • Führen Sie Ihr Alpaka Team alleine, oder zu zweit im Karriere-Modus zum Ruhm 
  • Spiele auch online mit deinen Freunden über Steam Remote Play. (Diese Funktion ist exklusiv für die Steam-Version des Spiels)
  • Oder bauen Sie maßgeschneiderte Spiele mit Bot-Alpakas!
  • Lebendige Spielfelder, inspiriert von berühmten südamerikanischen Orten wie Machu Picchu!
  • Passe das Aussehen deines Alpakas individuell an!

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Before We Leave: Ein Aufbauspiel, das nach den Sternen greift

NEWS
Mass Effect Legendary Edition
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Mass Effect Legendary Edition ab heute erhältlich

NEWS
PCGewinnspiel

Das Insurmountable Gewinnspiel – nehmt bis morgen teil!

NEWS
PLAYSTATION 5

PS5 DualSense Controller bald in neuen Farben erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Subnautica: Below Zero ab heute als Vollversion erhältlich