Cyberpunk Multiplayer

Nur noch 10 Tage bis Cyberpunk 2077 auf dem Markt erscheint! Am 10. Dezember präsentiert uns CD Projekt Red (CDPR) das wohl begehrteste Spiel des Jahres 2020! Jetzt gibt CDPRs CFO Piotr Nielubowicz bekannt, dass bereits über 50% der Vorbestellungen digital seien. Das heißt, nur ein kleiner Teil der Fan-Gemeinde greift auf die physische Form mit Disc zurück.

CD Projekt Red zieht daraus und aus der jüngeren Vergangenheit einige Schlüsse. Denn das Entwicklerstudio hinter der Witcher-Reihe bemerkt, dass je länger ein Spiel auf dem Markt ist, desto mehr Einnahmen werden über das digitale Medium generiert. So werden, laut Nielubowicz, bereits 99% der Einnahmen der beiden älteren Wichter-Spiele (The Witcher, The Witcher 2: Assassins of Kings) durch digitale Versionen erzielt. Bei The Witcher 3: Wild Hunt zeichnet sich bereits eine ähnliche Tendenz ab.

Diese Zahlen sind Wegweiser für die Zukunft. Wenn bereits jetzt für Cyberpunk 2077 über 50% der Vorbestellungen digital erfolgen und ältere Spiele fast nur noch digital gekauft werden…brauchen wir dann überhaupt noch physische Versionen mit Discs? Die Gegenwart mit den Online-Stores scheint das Gegenteil zu behaupten.

Wie viele Vorbestellungen bereits für Cyberpunk 2077 vorliegen, ist noch unbekannt.
Wir werden euch auf jeden Fall auf dem neusten Stand halten und euch informieren, wenn es Neuigkeiten zum Spiel gibt.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen