Dies ist ein Spiel für alle, die sich schon immer mal im zwielichtigen Geschäft nach oben mausern und ihr eigenes Unternehmen leiten wollen. Was der kanadische Spielentwickler Trebuchet schon für die PlayStation und den PC herausgegeben hat, kommt jetzt für die Oculus. Prison Boss VR ist ab sofort für die Oculus Quest und Quest 2 verfügbar.


Handlung und Inhalt

Ihr startet als Gefängnisinsasse in eurer Zelle. Mit handwerklichem und wirtschaftlichem Geschick müsst ihr euch ein Netzwerk aufbauen, um euch in der Hackordnung nach oben zu arbeiten. Dabei müsst ihr euch vor dem stets wachsamen Blick der Wärter in Acht nehmen. Denn diese dürfen natürlich nichts von euren Machenschaften erfahren. Durch den Verkauf von Alkohol, Zigaretten und sogar Keksen generiert ihr Einnahmen, die ihr zum Beispiel in den Ausbau eurer Zelle stecken könnt. Baut euer Netzwerk weiter aus, werdet stinkreich und erlangt somit den Titel „Boss des Gefängnisses“ (Prison Boss).

Während eurer Zeit, die ihr in vier Gefängnissen verbringen könnt, könnt ihr 80 Jobs abschließen. Um eure Ware weiter zu verbessern, könnt ihr 11 Rezepte freischalten. Je nach Erfolg könnt ihr ebenfalls verschiedene Spielmodi freischalten. Und zu guter Letzt wird natürlich euer gesamtes Tun mit einem netten Soundtrack bestehend aus spritzigem Jazz untermalt.

Wer von euch nun Lust hat Prison Boss VR auszuprobieren, kann sich das Spiel im Oculus Store für 19,99€ kaufen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen