Da ist das Jahr noch nicht vorbei und schon können wir uns darauf freuen, was 2021 auf uns wartet. Damit wir auf tolle Spiele hoffen können, brauchen die Entwickler immer erstmal Geld. Dafür gibt es zum Beispiel die New-Media-Förderung des Medienboard BerlinBrandenburg. Jetzt ist bekannt geworden: Das Medienboard BerlinBrandenburg fördert 12 Spiele mit einem Gesamtwert von 636.000 Euro. Wir werden euch zeigen, welche Spiele sich darunter befinden.

Außerdem wurden 23 Serien und 3 VR-Projekte unterstützt, sodass man sogar auf eine Förderungssumme von 1,2 Millionen Euro kommt!

Spiele & Förderung

  • The Last Whale Singer: Rise of the Leviathan von Telescope Animation: 100.000 Euro
  • Dino Bash: Travel thru time von pokoko: 95.000 Euro
  • Shadow of Conspiracy – Section 2 von Elysium Game Studio: 50.000 Euro
  • SPQR – Crime Stories in Ancient Rome von it Matters Games: 30.000 Euro
  • Lose Control von Play From Your Heart: 50.000 Euro
  • Wagon Train to the Stars von Ido Yehieli: 40.000 Euro
  • Oddada von Sven Ahlgrimm: 30.000 Euro
  • Thomas Merritt’s Cabinet of Curiosities von GameExPro: 75.000 Euro
  • The Great Sassanelli von Forking Paths Gardening: 21.000 Euro
  • Drei Fauen von Fein: 35.000 Euro
  • Alle Bauen mit – ABM von Mobile Monsters: 50.000 Euro
  • Mirco Card Battler von Hammer Slammer Games: 60.000 Euro

Falls ihr euch fragt, wer noch so alles gefördert worden ist und was es genau mit den Spielen auf sich hat, könnt ihr das hier nochmal genau nachlesen.

Übrigens haben wir euch vor Kurzem schon ein Projekt vorgestellt, das vom Medienboard bereits gefördert worden ist.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONE

Sea of Thieves: Season 1 beginnt noch im Januar

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Resident Evil Village: News nach dem Showcase

NEWS
Blizzard Hearthstone Bann

Das Dunkelmond-Rennen bei Hearthstone hat begonnen

NEWS
Olija
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Olija: Story-Trailer enthüllt neue Spiele-Details

NEWS

Gaming ohne Grenzen gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2020