Komfort des Epos|Sennheiser GAME ONE

Das GAME ONE besteht aus einem flexibel verstellbaren Bügel, der sich problemlos jeder Kopfform anpasst: Ob Brillenträger, Erwachsene mit großem Kopfumfang oder Kinder – Das GAME ONE schmiegt sich an jede erdenkliche Kopfform an.

Die Ohrmuscheln, die stabil und druckfrei die Ohren umschließen, sind mit einem dicken samtweichen Veloursstoff überzogen, der sich durch lange Haltbarkeit und hohen Tragekomfort auszeichnet. Das offene Design garantiert dabei eine optimale Luftzirkulation, so dass auch bei warmen Außentemperaturen schweißfrei gezockt werden kann.

Der stabile Mikrofonarm lässt sich leicht nach oben klappen, um die Mutefunktion zu aktivieren. Optimal sitzt das Mikrofon unserer Meinung nach leicht nach oben geklappt zwischen Mund und Kinn.

Durch den kleinen Drehregler an der rechten Ohrmuschel lässt sich die Lautstärke intuitiv anpassen: Der Regler ist nicht schwergängig und lässt sich mit einer kleinen Mulde für den Finger schnell und bequem bedienen. Somit geht im Game auch keine kostbare Zeit aufgrund der Soundeinstellung verloren.

Sound des Epos|Sennheiser GAME ONE

Sobald man das GAME ONE in Sekundenschnelle per Plug and Play angeschlossen hat, erlebt man ein ganz neues Klanggefühl: Das Headset deckt alle Frequenzen zwischen 15 und 28.000 Hz ab. Besonders bei leisen Tönen fühlt man so einen gewissen Wow-Effekt, wir nehmen ein natürliches räumliches Klangbild wahr. Ungewöhnlich hohe 50 Ohm Impedanz garantieren ein differenziertes Klangbild, der Schalldruck überzeugt eindrucksvoll mit wuchtigen 116 Dezibel.

Bei durchschnittlicher Lautstärke schirmt das GAME ONE aufgrund des offenen Designs die Umgebungsgeräusche nicht zu 100% ab, was sich jedoch bei erhöhter Lautstärke reguliert. Wer sich daran stört, sollte sich nach dem geschlossen kleinen Bruder „Game Zero“ umschauen.

Beim Gaming entfaltet das GAME ONE schließlich sein volles Potenzial: Jedes Geräusch der Umgebung wird wahrgenommen, das Richtungshören erfolgt fast wie im realen Leben! Gerade bei Online-Shootern erweist sich dies als besonders nützlich, weil ihr blitzschnell bemerkt, wenn sich jemand an euch ranschleicht. Ein echter Vorteil, der Leben retten kann! 😉 Der Sound ist klar und warm, insbesondere in den Höhen sehr sauber und präzise. In den Tiefen hören wir etwas weniger Bass als bei vergleichbaren Modellen, der ausgewogen und zurückhaltend daherkommt.

Die Kommunikation über das Mikrofon erfolgt – übrigens nicht nur beim Gaming, sondern auch im coronabedingten Homeoffice – reibungslos. Unsere Kommunikationspartner verstehen unsere Worte klar und deutlich: Die passive „Noise-Cancelling-Funktion“ filtert die Umgebungsgeräusche aus dem Gesprochenen sauber heraus.

Fazit

Mit dem GAME ONE der Game Series beweist Epos|Sennheiser erneut eindrucksvoll, zu Recht als Marktführer im Segment High-End Akustik Hardware für Gamer zu gelten.

Das hochwertig verarbeitete Headset ist ein echtes Fliegengewicht und dabei unglaublich komfortabel: Es besticht durch sein schlichtes edles Design, die intuitive Nutzung und seinen präzisen sowie atmosphärisch dichten Sound. Davon profitiert - dank der breit verstellbaren Bügel - dann auch gleich die ganze Familie!

Mit einem Preis von ca. 150 € ist das GAME ONE nicht das günstigste Modell auf dem Markt, jedoch das mit Abstand bequemste Headset ever! … Um es mit den Worten von Epos|Sennheiser auszudrücken: "Fühl das Spiel, nicht das Headset"! 😉

Damit auch ihr in den Genuss dieses edlen Schmuckstücks kommt, verlost Gamers.de in Kürze ein Epos|Sennheiser GAME ONE Modell in Schwarz. Also tragt euch ruckzuck unten ein und lasst euch nicht die Chance auf dieses wirklich tolle Headset mit unserem Gewinnspiel im März 2021 entgehen!

Wer hingegen eine Wireless Variante bevorzugt, findet hier unsere Tests zum Epos|Sennheiser GSP 670 und GSP 370 .

Tragt euch hier schon mal für das bevorstehende Gewinnspiel ein: